Media Monday #254

media-monday-254

Ja, ist denn etwa schon wieder Sommer? Jedenfalls habe ich bisweilen das Gefühl, dass mir die Sonne auch durch die Ohren scheint. Wärmer müsste es aus meiner Sicht nicht werden. Bevor später nach der Arbeit mein Super-Serien-Montag in die zweite Runde geht, gibt’s die Antworten auf die neuen Fragen des Media Mondays.

1. Wirklich, bei der Besetzung von Thor im „Marvel Cinematic Universe hätte ich mir gewünscht, dass ein Schauspieler die Rolle erhält, der über mehr nur als einen Gesichtsausdruck verfügt, z. B. Kevin McKidd.

2. So schön das Hobby Film auch sein mag, die Arbeit hat immer Vorrang, schließlich bezahlt sie gewissermaßen meine Rechnungen.

3. Die zweite Staffel der ZDF-Comedyserie Lerchenberg ist eine großartige Satire, denn während sie in Season 1 noch biederer daherkam, so nehmen die Autoren in Runde zwei kaum ein Blatt vor den Mund und liefern eine bissige, prägnante Satire aufs öffentlich-rechtlich Fernsehen und seine Eigenheiten.

4. Beim Thema Dokumentationen schaue ich nur seriöse, nicht diese reißerisch aufgemachten, vergleichsweise inhaltsleeren amerikanischen TV-Dokus, die auch bei uns im Fernsehen laufen.

5. Irgendwie scheint ja jeder Stand by Me gesehen zu haben, wohingegen ich nicht.

6. Die Filmindustrie hat sich nicht wirklich zu ihrem Vorteil entwickelt, schließlich setzt sie überwiegend nur noch auf Quantität statt Qualität.

7. Zuletzt habe ich endlich das geniale Album The Executioner’s Lover von The Blue Ship als haptischen Tonträger in den Händen gehalten und natürlich gleich in den BluRay-Player geschoben und das war immer noch ein intensives, unvergleichliches Erlebnis, weil die Combo eine vogelwilde Mischung aus Chamber Rock, Dark Cabaret, Operette, Musical und mehr bietet und grundsätzlich mehrmals innerhalb eines Songs das Genre und/oder die Richtung wechselt. Gekrönt wird alles durch Paul Napier, der sich die Seele aus dem Leib singt und das aber in bester Tongue-in-Cheek-Manier! Bisher habe ich die Songs nur über die Bandcamp-Website hören können.

Advertisements

16 Responses to Media Monday #254

  1. Sebastian sagt:

    „Stand by Me“ solltest du unbedingt nachholen. Eine großartige King-Adaption, fernab seines Schaffens als Horrorautor.

  2. bullion sagt:

    5. solltest du wirklich unbedingt ändern. Ich glaube, der könnte dir wirklich gut gefallen. Ist auch sehr gut gealtert.

  3. Wortman sagt:

    Arbeit hat Vorrang? *boah* 🙂

  4. Corly sagt:

    Huhu,

    Stand by me hab ich damlas tatsächlich gesehen. Ist aber schon wieder lange her. Hier ist mein Beitrag:

    http://corlysmoviewelt.blogspot.de/2016/05/media-monday-2016-nr-11.html

    LG Corly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: