Media Monday #426

Es war einmal in der Filmblogosphäre, da wiederholte sich der Media Monday zum 426. Male…



Auch wenn ich zwischendurch etwas unentschlossen war, ob ich mir den neuen Film von Tarantino denn wirklich im Kino ansehen soll, so gab ich am vergangenen Montag dem „Gruppenzwang“ meiner Truppe von internationalen Cineasten nach und besuchte mit ihnen die OV von Once Upon a Time in Hollywood. Ob und wie mir das neunte Leinwandwerk des Kultregisseurs gefallen hat, erfahrt ihr in meinem Review, siehe unten.
Am späten Freitagabend widmete ich mich dem Streifen eines weiteren, wenngleich aus anderen Gründen kultisch verehrten Filmemachers. Denn bei
SchleFaZ präsentierten Oliver Kalkofe und Peter Rütten Plan 9 from Outer Space (1959), jenes Werk von Ed Wood, das gemeinhin als schlechtester Film aller Zeiten gilt. Und was soll ich sagen. Sicher auch (aber beileibe nicht nur) wegen der Kommentare der beiden Moderatoren habe ich mich fast scheckig gelacht. Bei der Erstsichtung vor neun Jahren empfand ich „Plan 9“ dagegen noch als furchtbar langweilig.

Aber nun zu „Seven Questions from Outer Wulf’s Space“ 😉

Beiträge der Woche
Once Upon a Time in Hollywood
Megaforce (Kurzkritik)

1. Der alljährliche Trubel um die gamescom geht an mir als Nichtgamer völlig vorbei.

2. Bevor der August zu Ende geht muss ich noch fünf Tage arbeiten!

3. In den letzten Jahren stehen immer häufiger Serien nach Buchvorlage ins Haus und diese sind teilweise durchaus interessant, auch wenn ich bei weitem nicht jede Buchvorlage kenne.

4. Fernab des Mainstream lohnt es sich meines Erachtens nach besonders, ungewöhnliche Filme und Serien eine Chance zu geben, die etwas wagen.

5. Dass es den Film Megaforce gibt hätte ich ja wirklich nie geglaubt, jedoch konnte ich mich kürzlich von dessen Existenz überzeugen.

6. Wäre doch schön, wenn mal interessante kleine deutsche Filme großflächig eine Chance im Kino erhielten und nicht durch die unsäglichen Machwerke von „Schweigerhöfer“ & Co verdrängt würden. „Kokowääh Xy“ oder „Fack ju Göhte 69“ kann man doch direkt bei Pro 7 oder RTL II zeigen, oder?

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

10 Responses to Media Monday #426

  1. adoringaudience sagt:

    Bei 6. bin ich ganz bei dir. Der Witz ist, dass es eigentlich gar nicht so viele Schweighöfer-Schweiger-Filme pro Jahr gibt, allerdings ziehen die einfach sehr viel Aufmerksamkeit auf sich. Hast du irgendwelche Empfehlungen für „kleine deutsche Filme“, die großflächig gezeigt werden müssten?

  2. Gnislew sagt:

    Pro 7 ist noch zu gut für viele dieser Filme. ^^

  3. […] Blog ∗ mwj ∗ Bette Davis left the bookshop ∗ Geek Germany […]

  4. Ich wundere mich immer wieder, welch schlichten Ideen, in den besagten dt. Komödien häufig verarbeitet werden. Kürzlich den Trailer zu einem neuen Film u.a. Florian David Fitz gesehen, der sich darum dreht, dass bei einem Abendessen alle Nachrichten, Chats etc. auf dem Smartphone der Gruppe vorgelesen werden. Nichts für mich!

  5. Wortman sagt:

    Ich arbeite erst im September wieder 🙂
    Bei Nr. 4 bin ich dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

LESELISTEN

LITERATUR - PROSOPAGNOSIE - FILM

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: