Serienmittwoch #72

Wortman tut es. Die drei von der Filmexe tuen es auch. Warum sollte ich dann auch nicht mal beim wöchentlichen Serienmittwoch von Corly teilnehmen?! Also los!

Die heutige Frage lautet:

Was für Serien guckt Ihr aktuell und wie findet Ihr sie?

Derzeit schaue ich die folgenden Serien:

The OA
USA 2016. Seit Dezember sind alle 8 Folgen der ersten Staffel bei Netflix verfügbar.
Die junge Frau Prairie kehrt sieben Jahre nachdem sie als vermisst gemeldet wurde überraschend zurück und kann wieder sehen obwohl sie zuvor blind war. Weder ihren Adoptiveltern noch den Ärzten öchte sie erzählen, was in der Zeit ihrer Abwesenheit passiert ist. Doch sie versammelt jeden Abend fünf Personen (einige Schüler und eine Lehrerin) in einem leerstehenden Haus und erzählt diesen ihre Erlebnisse.
Ich habe jetzt fünf der acht Folgen gesehen und so langsam kristallisiert sich heraus, worauf die Serie von Regisseur/Autor Zal Batmanglij und Hauptdarstellerin/Autorin Brit Marling (
Another Earth) hinaus will. Der Schwerpunkt der sehr stimmungsvoll inszenierten Geschichte liegt auf Nahtoderfahrungen und ihre übersinnlichen Konsequenzen. Bisher finde ich das ganze interessant, aber vielleicht hier und da ein wenig zu gefühlsduselig.

American Gods
USA 2017. 3 der 8 Folgen (Staffel 1) bisher bei Amazon Prime verfügbar, jeden Montag gibt es eine neue.
Shadow Moon wird einige Tage früher aus dem Gefängnis entlassen, weil seine Ehefrau Laura verstorben ist. Sogleich bietet ihm der mysteriöse Trickbetrüger Mr. Wednesday einen Job als sein Assistent und Bodyguard an. Shadow willigt nach einigem Zögern ein und geht mit Wednesday auf eine kuriose Reise durch die USA.
Ich habe zwar schon ein paar wenige Werke von Neil Gaiman (meist Comics) gelesen, den Roman
American Gods (2001) aber nicht. Die Showrunner Bryan Fuller (Pushing Daisies) und Michael Green, derzeit ein sehr angesagter Drehbuchautor, lassen sich viel Zeit mit der Entfaltung der Geschichte. Die Inszenierung ist fast meditativ, aber keineswegs langweilig. Neben der Hauptstory um Shadow gibt es immer wieder kurze Vignetten über andere Götter und Menschen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergeht.

Thunderbirds
UK 1965/66. 32 Folgen (2 Staffeln).
Von einer Insel im Südpazifik aus agiert die geheime Organisation „International Rescue“ unter der Leitung des Ex-Austronauten Jeff Tracy. Seine fünf Söhne steuern die fünf Vehikel, sog. Thunderbirds, die zur Rettung von Menschen aus Katastrophen und anderen ausweglosen Situationen eingesetzt werden.
Seit letzter Woche habe ich meinen groß angelegten Rewatch der kultigen britischen Puppentrick-Actionserie von Gerry und Sylvia Anderson begonnen. Auch wenn die Stories aus heutiger Sicht eher albern sind, so finde ich die Detailfreue bei den Modellen und Sets sowie die Marionetten sehr gelungen. Nach langem Zögern habe ich mir kürzlich auch die erste Staffel der Neuauflage
Thunderbirds Are Go, die von WETA als Mischung aus Computeranimation und Modellen produziert wird, bestellt.

Ansonsten gibt es hier und da noch ein paar Serien, die noch so nebenherlaufen, aber jetzt keine besonderen Erwähnung verdient haben.

Mehr zu meinem künftigen Serien-Vorhaben gibt es im Serien-Sommer.

Logo (c) Corly.

Advertisements

4 Responses to Serienmittwoch #72

  1. Wortman sagt:

    100 Punkte für die Thunderbirds. 🙂 Schau mal nach den anderen Serien von Anderson 🙂

    The OA habe ich nach 2 Folgen abgebrochen. Das hat mich nicht wirklich überzeugt.

  2. Corly sagt:

    Huhu,

    ach, American Gods ist von Neil Gaimen? Ich hab nur der Sternenwanderer gelesen/gesehen, aber mir gefiel der Film besser.

    LG Corly

  3. […] Woche – neben dem Media Monday und den 5 Besten am Donnerstag habe ich auch erstmals beim Serienmittwoch mitgemacht – hatte ich für das vergangene Wochenende eigentlich unter anderem geplant, ins Kino […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: