Media Monday #185

media-monday-185

Die zweite volle Arbeitswoche 2015 hat begonnen und der neue Media Monday will meine Aufmerksamkeit. Die werde ich ihm nicht verwehren, zumal ja es heute unter anderem göttlich zugeht.

1. Das neue Jahr fing ja schon mal gut an in punkto Medien, schließlich wurden in den letzten Tagen die Starttermine diverser Serienstaffeln bekannt gegeben (z.B. Game of Thrones oder Mad Men).

2. Chris „Thor“ Hemsworth hat zwar nur immer ein und denselben Gesichtsausdruck im Repertoire, aber für die (Action-)Blödbusterwelt scheint es zu reichen.

3. Keine zwei Stunden, nachdem dieser Media Monday online gegangen ist, beginnen die Golden Globe Verleihungen. Spannend, uninteressant, schlicht egal? Wie ist deine Meinung zu derartigen bzw. speziell dieser Veranstaltung(en)? Mich interessieren diese ganzen Awards lange nicht mehr so wie früher, weil es nach dem Schema „Amerikaner zeichnen Amerikaner aus“ abläuft. Nichtsdestotrotz freue ich mich, wenn meine persönlichen Favoriten gewinnen, wie gerade erst Boyhood, der drei Golden Globes (u.a. Bester Film/Drama) mit nach Hause nahm.

4. Ein Buch oder Film, das oder den ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe, Es gibt in beiden Kategorien ein paar Vertreter, aber momentan fallen mir keine ein.

5. Christoph Waltz ist sicherlich prädestiniert, den Bösewicht zu spielen, schließlich werden für die Bösen immer die besseren und interessanteren Schauspieler gewählt als für die oft langweiligen Helden.

6. Wenn ____ nicht ihren/seinen großen Durchbruch feiert, dann weiß ich auch nicht, In letzter Zeit frage ich mich manchmal ob „der große Durchbruch“ wirklich immer so erstrebenswert ist.

7. Zuletzt gelesen habe ich Wulfs Review zu Hercules (2014) und das war ungewöhnlich , weil die Bewertung und die Kritik nicht so positiv wie sonst immer ausfielen.

3 Responses to Media Monday #185

  1. Hast du „Rush“ mit Chris Hemsworth gesehen? Da fand ich ihn gar nicht so „einmimik“!

    Christoph Waltz – gute Wahl!

  2. zirkusmanege sagt:

    Ja die Starttermine der neuen Staffeln zaubern mir auch ein Lächeln aufs Gesicht. Viele süße Stunden, in denen man wieder andere Welten abtauchen kann.
    Deine Oscarkritik ist nicht unberechtigt: Wobei ich zugeben muss, dass die Auswahl in den letzten Jahren besser geworden ist. Trotzdem: Zwar gewinnen nicht unbedingt die größten Kassenschlager, sondern die Filme, die die amerikanische Themen am besten abdecken. Die europäische Filmpreise schaffen es einfach nicht, diesen Glamour-Faktor auf sich zu ziehen. Von der Qualität der Filme sind keinen Deut schlechter. Schade eigentlich.

  3. bullion sagt:

    Ja, hatte mich auch gefreut fast schon einen Verriss von Wulf zu lesen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Meine Welt der Bücher 📚

Rezensionen und mehr (02012482970)

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

Serien, Filme, Leben

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Osnabrix - Xanders Blog

Ein Blog über Klemmbausteine, Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: