Media Monday #448

Filme, Serien, Awards und mehr. All das gibt’s zum Wochenstart im heutigen Media Monday



Aus medialer Sicht war das wieder eine interessante Woche. Zum einen habe ich die zweite Staffel von Sex Education fertig angesehen. Vor allem dank des tollen Ensembles und der humorvoll-rücksichtsvollen Aufarbeitung unterschiedlicher Themen hat mir Season 2 sogar noch ein wenig besser als die erste Staffel gefallen. Hoffentlich geht die Serie weiter. Zum anderen startete am Freitag die neue Star Trek-Serie Picard. Die Auftaktfolge war eine gelungene Mischung aus wehmütiger Nostalgie und behutsamer Einführung in eine neue Zeit. Am frühen Sonntagabend stand dann der Kinobesuch von Jojo Rabbit an, einer saukomischen und doch gleichzeitig traurigen Nazi-Groteske von Taika Watiti über einen zehnjährigen Jungen, dessen imaginärer Freund kurioserweise Hitler ist.

Beitrag der Woche
The Farewell

Fragen der Woche

1. Nach knapp vier Wochen auf etwaige Neujahrsvorsätze zurückblickend kann ich voller Freude verkünden, dass ich absolut jeden meiner Vorsätze (nämlich null) umgesetzt habe!

2. Die Aussagekraft von Filmpreisen und Awards im Allgemeinen wird massiv überschätzt. Im Besonderen zählen ohnehin nur zwei Awards, nämlich die „MWJ Film Awards“ und die „MWJ Television Awards“. Beide Preisverleihungen findet ihr schon bald auf diesem Blog hier!


3. Die Flut an Film-News im Netz ist das Resultat der heutigen Unsitte jeden Schnipsel oder jedes noch so kleine Gerüchtchen über einen Film oder eine Serie zu einer kompletten Meldung breitzutreten. Übrigens, wusstet ihr schon dass Patrick Stewart in der neuen Science-Fiction-Serie Star Trek: Picard ein komplett unsichtbares Haarteil trägt?


4. Einmal Zeit/Geld/Spontanität besitzen, um Spontanität? Ist das was ansteckendes? Hoffentlich nicht!


5. Leonardo DiCaprio als Bären in The Revenant zu besetzen, war meiner Meinung nach ein echter Coup, denn sonst wäre der Bär wohlmöglich nur eine mäßige Computer-Animation gewesen.


6. Schade, dass Firefly/Serenity und Pushing Daisies niemals fortgesetzt worden sind, schließlich hätten es beide Serien mehr als verdient gehabt. Ich bin daher auch auf die Penny Dreadful„Fortsetzung“ Penny Dreadful: City of Angels, die Ende April in den USA starten wird, gespannt.


7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

12 Responses to Media Monday #448

  1. blaupause7 sagt:

    Wie schön, dass Du auch Pushing Daisies genannt hast, obwohl es nicht schön ist, dass Pushing Daisies überhaupt hier genannt werden musste aus bekannten Gründen.

  2. Wortman sagt:

    Da bin ich mal gespannt auf die MWJ Awards 😉 🙂
    Penny Dreadful: City of Angels ist ja keine Dortsetzung, sondern was ganz eigenständides. Gespannt bin ich allerdings auch drauf.

    • mwj sagt:

      Die Jury der MWJ-Awards befindet sich noch im finalen Entscheidungsprozess, freut sich aber auf jeden Fall auf „City of Angels“ und hofft dass die Serie gleichsam wie die Muttershow auch zeitnah nach US-Ausstrahlung bei Netflix abrufbar sein wird.

  3. Stepnwolf sagt:

    Das mit dem DiCaprio Bär hast du bestimmt in irgendso nem Newsflash im Internet gelesen. Gib’s ruhig zu.

  4. Lufio sagt:

    Entschuldigen Sie bitte Herr Kollege, aber bei Nr. 2 wurden die apokalyptischen Filmawards vergessen! Sonst hoffe ich aber, dass ich zur Gala eingeladen werde 😀

    • mwj sagt:

      Sorry, aber der böse böse Algorhythmus hat mir die Existenz der Apokalyptischen Filmawards vorenthalten. Werden da auch nichtapokalyptische Werke ausgezeichnet?

      Die Aushändigung der MWJ Film Awards (und auch der Television Awards) findet jedes Jahr am 30. Februar ab 19 Uhr im Miramount Hotel in Abrahama City statt wo auch alle Gewinner persönlich anwesend sein werden.

      • Lufio sagt:

        Bevorzugt wird natürlich die Apokalypse, jedoch war da die Auswahl im Jahr 2019 zu gering

        Oh, da hab ich leider schon was vor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Der FilmBlogCast

Drei Filmfreunde und -Blogger sprechen über ihr liebstes Hobby - und lassen nebenbei auch noch die Tonaufnahme laufen.

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: