Media Monday #339 – Die Weihnachtsausgabe

Mitten an den Feiertagen beschert uns Zeremonienmeister Wulf einen weihnachtlichen Media Monday voller festlicher Fragen…



Erster Weihnachtsfeiertag, am Abend. Ich bin wieder zuhause. Heiligabend und den heutigen Tag habe ich bei meiner Oma (94) verbracht. Zwischenzeitlich ging es zu Onkel, Tante & Co. Da meine Eltern bei meiner Schwester in Trumpland (ehemals Obamaland) weilen, sind zumindest für mich die intensiven Feierlichkeiten erst einmal vorbei. Aber Silvester kommt ja auch bald. Während der letzten Arbeitstage für dieses Jahr habe ich es auch noch fertiggebracht, die aktuellen Staffeln von Game Of Thrones und The Shannara Chronicles zu rezensieren. More to come…

Doch nun auf in den festtäglichen Fragenkatalog:

1. Weihnachtsfilme im Allgemeinen gehen mir weitgehend auf die Nerven wobei ich zugeben muss dass ich dieses Jahr Drei Haselnüsse für Aschenbrödel fast zweimal gesehen habe. Der Film ist aber auch einfach schön und kommt zum Fest fast rund um die Uhr.

2. Jetzt, da die Feiertage ins Haus stehen macht sich die Völlerei auch in meinem Falle als Lebensmittelallergiker und Zöliakiekranker bemerkbar. Die Kombination aus reichlichen Hauptmahlzeiten, Kuchen und Plätzchen kann ich mittlerweile nicht mehr so gut wegstecken wie noch vor wenigen Jahren.

3. „Zwischen den Jahren“ kommt man endlich mal runter vom Stress und der Ruhelosigkeit. Und ich kann noch ein paar Reviews schreiben.

4. Das Thema „mediale“ Geschenke hatten wir ja schon einmal. Bei mir persönlich habe ich heute von meinem (Paten-)Onkel den 5. Band von Asterix uff Meefrängisch mit dem Titel Die Schlåchtbladdn geschenkt bekommen.

5. Wenn es die Zeit erlaubt siehe die Antwort zu Frage 3.

6. Gemütliches Beisammensein mit der Familie (sofern anwesend) gehört für mich irgendwie immer dazu, wenn Weihnachten gefeiert wird.

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

Werbeanzeigen

8 Responses to Media Monday #339 – Die Weihnachtsausgabe

  1. Wortman sagt:

    Meine Frau hat sich den Asterixband auf münchnerisch geholt 🙂

  2. bullion sagt:

    Das klingt doch noch einem recht entspannten Fest. Dir noch schöne und ruhige Tage zwischen den Jahren… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Remember it for later

Filme sehen und erinnern

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Trallafittibooks

Roguish. Nerdy. Redhead.

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: