Die 5 Besten am Donnerstag #19

Letzte Woche konnte ich mich bei der 18. Ausgabe von „Die 5 Besten am Donnerstag“ einfach nicht annähernd für die 5 besten Charaktere entscheiden. Aber die Aufgabenstellung von Gorana aus der Ergothek in Runde 19 macht es mir leichter…

besten-donnerstagblau19

 

Die „einfache“ Frage heute

Eure 5 liebsten Regisseure

(In alphabetischer Reihenfolge)

Mel Brooks (*1926)
DER Filmparodist schlechthin. Ich sage nur
Frankenstein Junior, Der Wilde Wilde Westen, Die verrückte Geschichte der Welt, Spaceballs und Robin Hood – Helden in Strumpfhosen!

Richard Linklater (*1960)
Allein die „Before…„-Trilogie macht ihn schon zu einem meiner Lieblingsregisseure, aber darüber hinaus hat er auch noch Philip K. Dicks Roman
A Scanner Darkly als Animationsfilm adaptiert und das wunderschöne 12-Jahre-Projekt Boyhood gestemmt.

Christopher Nolan (*1970)
Vom Mr. Nolan habe ich alle Filme gesehen und bis auf einen (
Insomnia) sind sie alle wenigstens gut, wenn nicht sehr gut, genial oder ein unerreichtes Meisterwerk (Memento!).

Alan Taylor (*1965)
In dieser Liste darf ein Mann nicht fehlen, der als Filmregisseur keine großen Bäume ausgerissen, aber dafür Episoden der genialen Serien
Rom, Mad Men und Game Of Thrones inszeniert hat.

Wong Kar-wai (*1958)
Der einzige Filmemacher in der Liste mit einer wirklich eigenwilligen Handschrift. Ich habe noch lange nicht alle Filme von ihm gesehen, aber allein die künstlerisch-bildstarke Machart von Days Of Being Wild (1990), In The Mood For Love (2000), 2046 (2004) und The Grandmaster (2013) spricht für sich.

Nicht ganz in die Liste geschafft haben es:

Michael Moore (*1954)
und
Baz Luhrmann (*1962)

Es ist natürlich sehr traurig, dass keine Regisseurin dabei ist. Ein klares Indiz dafür, dass es noch viel zu wenige gibt.

Advertisements

7 Antworten zu Die 5 Besten am Donnerstag #19

  1. Filmschrott sagt:

    Magst du Insomnia nicht, weil du das Original bevorzugst, oder einfach generell nicht?

    • mwj sagt:

      Ich muss mir das Original ehrlich gesagt noch ansehen. „Insomnia“ ist bei weitem kein schlechter Film, aber im Vergleich mit allen anderen Nolan-Filmen fällt er doch etwas ab. Vielleicht mach ich demnächst mal eine Erstsichtung des skandinavischen Originals und eine Wiederholungssichtung des Remakes.

  2. Morgen Luft sagt:

    Mit den Regisseurinnen erging es mir ähnlich. Aber es hätte keine auf diese Liste schaffen können, auch wenn ich zum Beispiel Jane Campion mag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: