Daybreakers (Kurzkritik)

Was wäre wenn die Welt fast nur noch von Vampiren bevölkert wäre und ihnen allmählich das Blut ausginge? Dieser Prämisse geht Daybreakers nach, der zweite Spielfilm der australischen Zwillingsbrüder Michael und Peter Spierig.

 

 

Daybreakers_DVDZehn Jahre nachdem eine infizierte Fledermaus eine Epidemie auslöste, die weite Teile der Menschheit in Vampire verwandelte, wird für die Blutsauger der rote Lebenssaft knapp. Die wenigen noch gebliebenen Menschen werden gejagt, da nur ihr Blut als Nahrung in Frage kommt. Hämatologe Edward Dalton (Ethan Hawke) sucht nach einem Ersatzstoff. Denn die Blutknappheit droht die Gesellschaft verrohen zu lassen. Vampire fallen sich gegenseitig an und mutieren dadurch zu fledermausartigen Ungeheuern. Dalton trifft auf Audrey (Claudia Karvan) und Elvis (Willem Dafoe), die eine Gruppe verbliebener Menschen anführen. Durch Elvis hat Dalton die Idee zu einer möglichen Heilung…

 

Wenn ein Film als Mischung aus Matrix und 28 Days Later bezeichnet wird, dann spricht es sicherlich für ihn, wenn das Hauptaugenmerk nicht auf Actionszenen liegt. Daybreakers hat durchaus andere Qualitäten. Es gelingt dem Autoren-/Regisseursduo (das zusätzlich noch an der Entstehung der Effekte beteiligt war), ein stimmungsvolles Endzeitszenario zu generieren, welches alles andere als blutleer ist. Nur leider macht die in Australien gedrehte Genre-Produktion zu wenig aus ihrer interessanten Prämisse. Es fehlt einfach Zeit, Charakteren und Story adäquaten Raum zu bieten. Daher kommt die Lösung des Problems zu schnell und das Schauspieler-Ensemble um Ethan Hawke (der selten in Genre-Filmen zu sehen ist), Willem Dafoe sowie Sam Neill (noch mit der spannendsten Rolle als Bösewicht) wirkt verschenkt. Dennoch ist Daybreakers im Vergleich zum (thematisch ähnlichen) Totalausfall Ultraviolet fast ein kleines Meisterwerk. Warten wir also ab, ob es in etwa vier Jahren wirklich eine Vampir-Epidemie auf der Erde gibt.

 

6-10Daybreakers
Horror-SF-Film Australien/USA 2009. FSK 16. 94 Minuten (PAL-DVD). Mit: Ethan Hawke, Willem Dafoe, Claudia Karvan, Sam Neill, Vince Colosimo, Michael Dorman, Isabel Lucas u.a. Drehbuch und Regie: Michael Spierig und Peter Spierig.

 

Bild (C) Sunfilm.

Advertisements

3 Responses to Daybreakers (Kurzkritik)

  1. bullion sagt:

    Yep, den habe ich ganz ähnlich bewertet. Mit „Predestination“ konnten sich die Brüder noch einmal steigern.

  2. […] Ich für meinen Teil nehme eigentlich nicht an solchen Aktionen teil, aber diesen Monat hab ich Daybreakers gesehen und der zählt schon als Horrorfilm. Außerdem schaue ich derzeit die erste Staffel von […]

  3. […] 2. Zuletzt gekauft habe ich die DVD zum Film Predestination, dem dritten Spielfilm der Spierig-Brüder (Daybreakers). […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: