Media Monday #427

Herzlich willkommen im September. Wie zu jedem Wochenstart hat sich Wulf vom Medienjournal wieder einige interessante Fragen für den Media Monday ausgedacht…



Was bin ich froh, wenn die Hitze bald vorbei sein wird. Ich sehne mich zwar nicht nach herbstlichen oder gar winterlichen Temperaturen aber 20 Grad Celsius oder knapp drüber reichen mir völlig. Immerhin gelang mir vergangene Woche die Fertigstellung eines langen Reviews für die voraussichtlich diesen Monat erscheinende 103. Ausgabe des Musik-Fanzines Bad Alchemy. Ansonsten habe ich das Wochenende damit, verbracht die zehn Folgen der neuen Martial-Arts-Serie Wu Assassins auf Netflix zu bingen. Packend inszenierte Kampfszenen (Indonesiens MA-Experte Iko Uwais spielt die Hauptrolle) und ein schillerndes Chinatown-Setting stehen auf der Habenseite; dicke Logiklücken, halbgare Fantasy-Elemente und eine krude Musik-Zusammenstellung leider nicht.

Beitrag der Woche
She-Ra und die Rebellenprinzessinnen: Staffel 3

1. Das letzte Drittel des Jahres ist angebrochen – höchste Zeit das die sommerliche Hitze aufhört. Wird sie diese Woche auch, wenn man der Wettervorhersage glauben darf.

2. Am laufenden Band werden Serien verlängert oder abgesetzt, Filme angekündigt oder eingestampft. Die Empörung oder Begeisterung, die das stets so mit sich bringt, halte ich in vielen Fällen für überzogen. Vor allem wenn jede noch so banale Serie eine Online-Petition zur Weiterführung nach sich zieht.

3. Kino ist ohne Frage noch immer der Ort für Filme schlechthin, doch welche Art von Film schaut ihr euch lieber daheim vor dem Fernseher (oder Laptop oder sonst was) an? Filme, von denen ich mir ziemlich sicher bin dass sie eher schlecht sind, schaue ich mir lieber zuhause am Fernseher (lineares Fernsehen, Streaming, evtl. DVD oder BluRay) weil man sich da den Weg und das Geld für eine Kinokarte spart.

4. Ein paar negative Kommentare hätten mich beinahe dazu verleitet, Wu Assassins niemals eine Chance zu geben, denn auch wenn die Serie auf meiner Netflix-Liste stand, so war ich mir nicht sicher ob ich sie wirklich ansehen möchte.

5. Es muss nicht immer eine (vermeintlich) komplex ausgeklügelte Geschichte sein, um mich begeistern zu können, wie man sehr schön an Filmen wie Only Lovers Left Alive, Paterson und The Dead don’t Die sieht, schließlich stammen diese Werke alle von Indie-Kultregisseur Jim Jarmusch.

6. Fragt man mich im Freundes- und Bekanntenkreis nach Empfehlungen so verweise ich auf diesen Link oder ganz konkret auf das jeweilige Review.

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

Werbeanzeigen

4 Responses to Media Monday #427

  1. blaupause7 sagt:

    3) Yesterday hätte ich dann doch besser zu Hause und Kursk lieber im Kino gesehen. Nun läuft Kursk nicht mehr, und ich habe keine Chance, ihn so bald zu sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Remember it for later

Filme sehen und erinnern

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Trallafittibooks

Roguish. Nerdy. Redhead.

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: