Media Monday #548

27. Dezember 2021

Weihnachten 2021 ist vorbei. Nur noch 362 Tage oder gut 51,5 Wochen bis zum nächsten. Aber eins nach dem anderen. Erst einmal steht der letzte Media Monday des Jahres auf dem Programm.

An alle einen guten Rutsch ins Neue Jahr! 2022 gibt es endlich Soylent Green! 😉

Beiträge der Woche
Covid Metamorphosen
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
(1973)
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (2021)
2010 bis 2019: Die besten Serien der Dekade (Teil 3)

Fragen der Woche

1. In der Zeit „zwischen den Jahren“ nutze ich die freien Tage um noch ein paar Filme und Serienfolgen anzusehen und im Idealfall auch darüber zu schreiben.

2. Ich hätte ja nicht damit gerechnet, dass noch vor Jahresende Covid Metamorphosen, den Weihnachts-Lockdown-Film von Lars Henriks und Nisan Arikan, zu sehen bekommen würde. Doch glücklicherweise kam es anders.

3. Blicke ich so auf die letzten zwölf Monate zurück so beschleicht mich das Gefühl, dass ich dicker und grauer geworden bin. 😉

4. Schon regelrecht aberwitzig, wie sich die Corona-Pandemie weiter hinzieht. Und bei gleichbleibender Lage werden wir in den nächsten Wintern wieder den gleichen „Spaß“ erleben.

5. Das ganze Jahr über (für meine Verhältnisse) sehr gesund gewesen zu sein ist auch so eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte, denn das ist heutzutage leider nicht selbstverständlich.

6. Wahrscheinlich wird mir das Jahr vorrangig dafür in Erinnerung bleiben, dass ich 40 Jahre alt geworden bin. Das ist schon wieder fast ein Jahr her. Die Zeit rast nur so dahin.

7. Zuletzt habe ich Weihnachten mit der Familie verbracht und das war kulinarisch sehr reichhaltig, entspannt, witzig und schön, weil die Feiertage genau so sein sollen.

 

 

 


Media Monday #547

20. Dezember 2021

Weihnachten steht vor der Tür. Bis dahin gibt es aber noch ein wenig Arbeit und einen Media Monday. Also lasst uns froh und unter sein und brav Wulfs Fragen beantworten! 😉

An dieser Stelle frohe, besinnliche und erholsame Weihnachten für alle!

 


Beiträge der Woche
Annette
Happiest Season
Sie weiß von Dir
Die Welt ist im Wandel – 20 Jahre später

Fragen der Woche

1. Weihnachtsfilmklischee par excellence vermeidet Happiest Season von Regisseurin Clea DuVall über weite Strecken gekonnt.

2. Es muss ja auch nicht immer die absolute Innovation sein, aber die Art und Weise, wie Weihnachtsfilme als gefühlte Fließbandware entstehen langweilt mich und bringt mich dazu, dieses Genre mit wenigen Ausnahmen zu ignorieren.

3. Ein Happy End gehört auch irgendwie in jedes auch nur annähernd weihnachtlich inspirierte Werk, schließlich will man zu Weihnachten kein trauriges Ende sehen.

4. Schade derweil, wo die Festtagsstimmung zur bloßen Fassade verkommt, denn wichtig ist nicht, dass alle ein schönes, geruhsames Fest haben, sondern der Kapitalismus und seine Auswüchse stehen leider an erster Stelle.

5. Es ist ja schon immer amüsant bis lachhaft wenn nicht traurig, dass Deutschland in der Corona-Pandemie auch nach knapp zwei Jahren weiter vor sich hinblödelt.

6. wäre bei mir schon etwas für unter dem Weihnachtsbaum, zumal Ich habe gar keinen Weihnachtsbaum! Zumindest keinen der groß genug wäre, etwas darunter zu legen.

7. Zuletzt habe ich ein paar Tage Urlaubd und das Wochenende genossen und das war wichtig, weil ich vor dem Endspurt nochmal Kräfte sammeln und mich ein paar Filmen (siehe oben) widmen konnte, inklusive Nostalgie-Trip in meine Anfänge als erwachsener Filmenthusiast.

 

 

 

 


Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Meine Welt der Bücher 📚

Rezensionen und mehr (02012482970)

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Vendetta Vorm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

Serien, Filme, Leben

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Osnabrix - Xanders Blog

Ein Blog über Klemmbausteine, Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.