Game Of Thrones + Mad Men im deutschen Pay-TV

28. August 2013

Im September sind die aktuellen Staffeln der beiden US-Topserien Game Of Thrones und Mad Men auch im deutschen Bezahlfernsehen zu sehen.

Den Anfang macht ab Mittwoch den 4. September 2013 der tägliche Folgen versprechende Sender TNT Serie mit der dritten Game Of Thrones 3_SoulStaffel von Game Of Thrones. Die zehn neuen Folgen der HBO-Fantasyserie laufen jeweils mittwochs um 20:15 in der ungekürzten Fassung. Die Staffel deckt inhaltlich etwa die erste Hälfte des dritten Romans A Storm Of Swords der Reihe Das Lied von Eis und Feuer ab (im deutschen aufgeteilt auf die beiden Bände Sturm der Schwerter und Die Königin der Drachen) von George R. R. Martin ab. Von Mai bis Juli war Season 3 bereits bei Sky Atlantic HD zu sehen, allerdings nur wenn man das ganze Sky-Paket gebucht hat. TNT Serie ist z.B. über Kabel Deutschland empfangbar. Im Free-TV bei RTL II werden die neuen Episoden voraussichtlich im Frühjahr 2014 ausgestrahlt.

Auf dem Kontinent Westeros ist noch lange keine Ruhe eingekehrt. Die Adelshäuser Lannister, Baratheon und Stark kämpfen weiterhin um die Vorherrschaft im Reiche bzw. Unabhängigkeit, während die tapferen Männer der Nachtwache im Norden der finsteren Bedrohung aus dem Eis entgegentreten. Östlich von Westeros sammelt die letzte aus dem Hause Targaryen ihre Kräfte für die Eroberung des Eisernen Throns. Seit Anfang Juli wird übrigens die vierte Staffel von Game Of Thrones gedreht.

Mad Men_Season 6Doch auch anderswo bietet das hiesige Bezahlfernsehen neue Folgen einer Qualitätsserie. Auf dem FOX Channel startet am 23. September die sechste Staffel von Mad Men. In der preisgekrönten Gesellschaftsstudie geht es um Don Draper, den Kreativ-Direktor einer New Yorker Werbeagentur in den 1960er Jahren sowie sein privates und berufliches Umfeld. FOX beginnt die wie üblich 13 Folgen umfassende Season mit einer Doppelfolge um 20:15. Die übrigen elf Episoden laufen dann immer montags auf diesem Sendeplatz. Season 6 der Serie beginnt Ende 1967 und folgt den diversen Veränderungen, die auf die Charaktere zukommen. Die vermutlich für 2014 geplante siebte Staffel wird, wie von Schöpfer Matthew Weiner schon lange geplant, die letzte sein.


Bilder: (C) AMC/HBO.

Werbeanzeigen

ROM ab 22. Juni bei Arte

17. Juni 2011

Der deutsch-französische Kulturkanal ARTE zeigt ab 22. Juni 2011 die aufwändige Historienserie Rom.

Im Rahmen seiner Thementage zur Ewigen Stadt sendet der deutsch-französische Kanal die hoch gelobte, authentische Serie des für seine hochwertigen Produktionen bekannten Pay-TV-Kanals HBO. Am Mittwoch den 22. Juni um 20:55 laufen die ersten drei Episoden direkt hintereinander. Eine Woche später folgen die Episoden 4 bis 6. Die übrigen Folgen der insgesamt 22 (zwei Staffeln) zeigt Arte dann immer mittwochs ab ca. 21:00 Uhr bis einschließlich 17. August.

Damit läuft Rom hierzulande erstmals im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. 2007 debütierte die erste Staffel bei RTL II. Bei ihrer Premiere in den USA und dem UK sorgte ROM wegen seiner krassen, realistischen Gewalt- und Sexszenen für Kontroversen, wurde jedoch von den Kritikern für seine authentische und historisch weitgehend akkurate Darstellung der römischen Gesellschaft gelobt. Mit einem Budget von 100 Millionen Dollar zählt die Historienserie zu den teuersten TV-Produktionen aller Zeiten.

Aus der Sicht zweier einfacher Bürger, Zenturio Lucius Vorenus und Legionär Titus Pullo, wird die Geschichte des Endes der Römischen Republik, der Machtergreifung Caesars und des Kampfes um dessen Nachfolge erzählt.

Kritik zur ersten Staffel

Kritik zur zweiten Staffel

Link zur Arte Homepage



ROM (ROME)
Historienserie USA/UK/Italien 2005-2007. 22 Folgen in 2 Staffeln.
Idee: John Milius, William J. MacDonald und Bruno Heller. Mit: Kevin McKidd, Ray Stevenson, Polly Walker, Ciarán Hinds, James Purefoy, Kerry Condon, Lindsay Duncan, Tobias Menzies, David Bamber, Indira Varma, Max Pirkis, Kenneth Cranham u.v.a.

Bild © HBO/Warner.


Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Remember it for later

Filme sehen und erinnern

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Trallafittibooks

Roguish. Nerdy. Redhead.

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Lesetagebuch einer Horrortorte

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.