Media Monday #565

Was haben James Bond, Sandra Bullock und meine Eltern gemeinsam? Alle kommen im heutigen Media Monday vor.


Beiträge der Woche
Metal Lords
The Guardians of Justice

James Bond: In Service of Nothing (Kurzfilm)

1. Ich weiß, es mag nicht die populärste Meinung sein, aber die Welt braucht nicht noch mehr überteuerte, gleichförmige, durch Fanservice aufgeblasene Superhelden-Blockbuster!

2. ____ schön und gut, aber objektiv betrachtet finde ich schon, dass Ich tue mich mit objektivem Betrachten immer sehr schwer. Deswegen betrachte ich meistens subjektiv. 😉

3. Ich kann mich kaum noch daran erinnern, wie es gewesen sein muss, nur drei Fernsehsender zu haben.

4. Die leider etwas suboptimale Animation von James Bond: In Service of Nothing macht es schon nötig, dass man das eine oder andere Auge zukneift, denn es handelt sich auch „nur“ um einen Fanfilm, der inhaltlich allerdings durchaus etwas zu bieten hat.

5. Besonders schön an der Begeisterung für Filme und Artverwandtes ist ja oft auch, dass uns diese mit anderen Leuten zusammenbringt, welche die gleiche oder eine ähnliche Begeisterung teilen.

6. Die aus meiner Sicht ziemlich überschätzte Sandra Bullock scheint mir schon auf einen sehr spezifischen Rollentyp festgelegt zu sein, schließlich spielt sie meist die etwas trottelige „Heldin“ in Komödien.

7. Zuletzt habe ich mit meinen Eltern ihre Geburstage gefeiert und das war sehr schön, weil Feiern mit der Familie immer kulinarisch sehr gut und entspannend ist. Wir haben übrigens festgestellt, dass meine Eltern und ich in neun Jahren zusammen 200 Jahre alt werden. Das werden wir sicherlich ausgiebig feiern! 😉

 

 

 

11 Responses to Media Monday #565

  1. blaupause7 sagt:

    drei Sender? Kenne ich – und unter 6 haben wir die gleiche Dame.

  2. bullion sagt:

    Ein 200-Jahre-Geburtstag. Das klingt wahrlich episch! 😀

  3. Gnislew sagt:

    Drei Fernsehsender? Das hast du doch gar nicht mehr miterlebt du Jungspund. 🙂

    • mwj sagt:

      Laut meinen Eltern habe ich schon als Kleinkind sehr gerne ferngesehen. Meine Lieblingssendung 1983/1984 war die wöchentliche Ziehung der Lottozahlen.
      Ich kann mich erinnern, dass es als ich etwa 5 war schon etwa ein halbes Dutzend Programme gab.

  4. tedthethief sagt:

    Drei Fernsehsender? Dafür bin ich schon zu jung, aber ich bin zumindest ohne Netflix und Co aufgewachsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Meine Welt der Bücher 📚

Rezensionen und mehr (02012482970)

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Vendetta Vorm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

Serien, Filme, Leben

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Osnabrix - Xanders Blog

Ein Blog über Klemmbausteine, Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: