Media Monday #489

Und nun zum Media Monday Nummero 489, heute am geschichtsträchtigen 9. November.

Was habe ich die Woche so getrieben, außer mich teilweise „durchzuarbeiten“ (siehe Frage 7)? Irgendwie habe ich es doch noch geschafft, ein paar Serienfolgen zu sichten sowie zwei Reviews zu schreiben: über den Kurzfilm Lipsias fantastische Fabelwesen, den ich vor drei Woche in Leipzig sehen durfte, und zum anderen über die wirklich gelungene Politsatire Parlament, die leider nur bis morgen (10.11.2020) in der ARD-Mediathek abrufbar ist. Vielleicht werde ich irgendwann selbst mal eine Comedyserie mit dem potenziellen Titel Administration schreiben. Vorerst wird es aber bei Film- und Serienkritiken sowie ganz aktuell den Antworten auf die heutigen sieben Fragen bleiben. 😉


Beiträge der Woche
Lipsias fantastische Fabelwesen (Kurzfilm)
Parlament (Serie)

Fragen der Woche

1. Nachdem die Medien in den letzten Tagen von den US-Wahlen dominiert worden sind wird das Corona-Virus sich die mediale Dominanz wieder zurückerobern.

2. Ich habe mich ja kürzlich an einen sehr frühen Film mit Tilda Swinton herangetraut und das war schon eine kuriose Erfahrung. Mehr dazu bald.

3. Die ausstehenden Serien und Filme, die hier physisch ungesehen rumliegen oder virtuell als Teile einer Watchlist beschäftigen mich aktuell allerdings weit mehr als der Unmut über die Folgen der Covid-19-Pandemie, denn letzteres sorgt vielleicht für eine „Besserung“ bei ersterem.

4. Hätte man mir vor einem Jahr gesagt, ich würde 2020 kein einziges Konzert besuchen so hätte ich das einfach nicht geglaubt. Leider ist es aber genauso gekommen.

5. Lesen und Schreiben musste ich auch erst einmal lernen, schließlich hatte ich diesbezüglich keine vorgeburtliche Frühstförderung.

6. Es fehlt mir schon sehr, auf Konzerte zu gehen. Habe ich erwähnt, dass ich das hautnahe Erleben von Live-Musik auch vermisse?

7. Zuletzt habe ich ziemlich brutale Arbeitswoche erlebt und das war nicht ohne, weil ich gleich zwei Kollegen vertreten musste, wegen Krankheit und Urlaub. Ich hoffe auf Besserung in der heute startenden neuen Arbeitswoche.

 

 

11 Responses to Media Monday #489

  1. blaupause7 sagt:

    das mit den fehlenden Konzerten kann ich verstehen.geht mir genauso

  2. Stepnwolf sagt:

    Oh ja, die fehlenden Live-Konzerte sind tatsächlich ein herber Verlust. Ich hatte wenigstens Anfang des Jahres noch die Chance dazu, bin also 2020 konzertmäßig nicht ganz jungfräulich.

    • mwj sagt:

      Ich hätte dieses Jahr theoretisch auf zwei Konzerte gehen können, aber einmal war ich schon anderweitig verplant und das andere Mal hat mich die Band nicht so sehr interessiert.

  3. Gnislew sagt:

    Bei mir war die letzte Arbeitswoche auch Hölle. Lagerkoller durch Quarantäne, viel Stress auf der Arbeit und durch erstes keine Chance dies mit Hunderunden zu kanalisieren.

    • mwj sagt:

      Irgendwie hab ich vorhin „Hunderennen“ gelesen. 😉

      Der heutige Montag im Büro war viel entspannter. Es ist zwar immer noch genug zu tun, aber die fehlenden Personen sind wieder da. Ich wünsche dir dass es auch bald besser wird.

  4. Lufio sagt:

    Arbeitstechnisch bin ich gerade beim kompletten Gegenteil 😀
    Achja, endlich mal wieder ein Live-Konzert wäre echt eine schöne Sache. Am besten gleich ein ganzes Festival^^

    • mwj sagt:

      Der Arbeitsumfang ist um die Jahreszeit immer sehr hoch. Erschwerend kommt hinzu, dass ab Ende nächster Woche unser SAP-System zwecks Upgrade abgestellt wird und wir dann nichts machen können. Das wird dann immerhin etwas gechillter, hoffe ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

LESELISTEN

LITERATUR - PROSOPAGNOSIE - FILM

die Abenteuer eines Fotografen

the adventures of a international photographer

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: