Media Monday #465

In der neuen Woche gibt es leider keinen Feiertag. So ein Pech! Aber dafür wie gewohnt den Media Monday

Beiträge der Woche
Iron Sky
Spring – Love is a Monster
Zwei im falschen Film

Fragen der Woche

1. Endlich einmal Before Sunset erneut zu sichten und eine Filmkritik über den Film zu schreiben steht schon lange auf meiner Agenda, denn eigentlich wollte ich das schon vor sieben Jahren tun als mit Before Midnight der dritte Teil der „Before..“-Reihe in die Kinos kam.

2. Hinsichtlich Serien ist für mich ja der amerikanische Kabelanbieter HBO schon eine Art Qualitäts-Garant, einfach weil mir allein mit Rom, Game of Thrones, True Detective und Watchmen (2019) spontan vier überaus hochkarätige Serien einfallen. Dabei habe ich viele andere HBO-Produktionen noch gar nicht gesehen.

3. Harry Melling (bekannt als Dudley Dursley aus den Harry Potter-Filmen) hätte ich in seiner Gastrolle in Folge 4 der ersten Staffel von His Dark Materials beinahe nicht erkannt, weil aus dem einst „kräftigeren“ Jugendlichen ein dünner Mann geworden ist.

4. Von all den Genre-Beiträgen zu Thema Doppelgämger hat es mir ja Prestige von Christopher Nolan besonders angetan, denn dieser Film ist einfach ein komplexer, meisterhafter Zaubertrick.

5. Twitter ist für andere Medien-Begeisterte ja oft großes Thema, wobei ich persönlich für mich finde, dass es ausreicht eine eigene Website und ein Blog zu haben. Da braucht man auch nicht noch rumzuzwitschern wie es ein orangehaariger Tyrann tut.

6. Ich kann mich kaum noch daran erinnern, wann ich das letzte Mal auf einem Konzert war. Das muss wohl im letzten Quartal der letzten Dekade gewesen sein. 😦

7. Zuletzt habe ich drei Reviews in fünf Tagen fertiggeschrieben (siehe oben) und das war für meine Verhältnisse produktiv, weil ich normalerweise nicht über ein oder zwei pro Woche hinauskomme, es sei denn ich habe Urlaub.

17 Responses to Media Monday #465

  1. blaupause7 sagt:

    Zu HBO fällt mir noch Sex and the City ein

  2. Wortman sagt:

    Die Serie „Rom“ ist kacke… da stimmt ja geschichtlich überhaupt nichts.
    Twitter und auch Facebook nutze ich gar nicht.

    • mwj sagt:

      Dann kannst du mir sicher eine zu 100 Prozent historisch korrekte Serie zum Alten Rom empfehlen, oder?

      • Wortman sagt:

        Gibt es denn eine? 😉
        100% erreicht niemand, obwohl der Film „Der Medici Krieger“ auf gut 97% kommt 😉
        Das bisschen, was historisch in der Serie wäre, ist auch noch völlig verkehrt. Das ist echt schade. Wenn man drüber weg sehen kann, dann ist es eine nette Action – Serie mit bisschen zu viel Sex.

      • mwj sagt:

        Verwechselst du vielleicht „Rom“ mit der Sex-und-Splatter-Orgie „Spartacus“?

      • Wortman sagt:

        Neee, weil von der Serie Spartacus kenne ich nur ein paar Folgen.

      • Wortman sagt:

        Die hier meine ich:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Rom_(Fernsehserie)
        Ich wusste nicht mal, dass es 2 Staffeln gibt… so toll fand ich die Erste 😆

      • mwj sagt:

        Wortman, ich wusste gar nicht, dass du so ein ausgewiesener Geschichtsexperte bist. Den Prozentsatz bei „Medici-Krieger“ hast du wohl mit komplexen wissenschaftlichen Methoden errechnet.
        Viele Filme und Serien sind historisch nicht korrekt, sämtliche Werke mit Robin Hood zum Beispiel.

      • Wortman sagt:

        Robin Hood gab es nicht. Er ist nur eine Balladenfigur, die zur Sage mutiert ist. Da kann man nix geschichtliches vermurcksen 😂
        Was Giovanni de Medici angeht, kenne ich seine Lebensgeschichte sehr gut. Wir interessieren uns für englische und italienische Geschichte. 😉 Da brauche ich keine komplexen wissenschaftlichen Berechnungen.

      • mwj sagt:

        Und deine Kenntnisse der MediciI machen dich auch zum Experten für die späte römische Republik?

      • Wortman sagt:

        Was wird das hier?

  3. Lufio sagt:

    Twitter ist schon toll, übersichtlich und man kann in seinen Interessen immer up to date bleiben
    Die ganzen Idioten und Trolls muss man halt wie im gesamten Internet ignorieren 😁

  4. Stepnwolf sagt:

    Falls du mehr HBO-Serien schaust, wird der Gesamteindruck vielleicht auch negativ. Da ist dann nicht mehr die Spreu vom Weizen getrennt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: