Media Monday #463

Der Mai bringt schrittchenweise Lockerungen der Corona-Maßnahmen mit sich. Ganz locker flockig aus der Hüfte beantworte ich die heutigen Fragen des Media Mondays

Schon wieder ein schönes Wochenende vorbei. Nach zehn (!) Wochen konnte ich pünktlich zum Muttertag endlich wieder meine Eltern besuchen. Der Tag im Kreise der Familie war eine Wohltat. Ansonsten stand die zweite Staffel von Clique auf dem Programm nachdem ich am Freitag mein Review zur ersten Season (siehe unten) veröffentlicht hatte. Ehrlich gesagt empfand ich Runde zwei der von Jess Brittain (Skins) geschaffenen sowie geschriebenen britischen Drama-Serie wesentlich spannender und thematisch relevanter als die erste. Darüberhinaus bietet Clique einen abwechslungsreichen Soundtrack, der mir zwar nicht durchgehend gefällt aber einen neuen Ohrwurm ausgelöst hat, nämlich in Form des düsteren Tracks Pain des amerikanischen Elektronik-Duos Boy Harsher, welcher auch die betreffenden Szenen passend untermalt.

 

Doch nun ganz schmerzlos weiter im Programm!

Beiträge der Woche
Clique – Staffel 1
Electric Girl

Fragen der Woche

1. Zum Thema Muttertag fällt mir in punkto Filme/Serien ja immer wieder ein, dass ich früher gelegentlich mit meiner Mutter ins Programmkino gegangen bin.

2. Was ihr vielleicht nicht kennt und was ich euch nur empfehlen kann, sind diverse Filme und Serien, die ich hier auf diesem Blog oder DORT rezensiert habe. Stöbert doch einfach mal ein wenig! 😉

3. Christopher Lee muss in den 1960ern echt dringend Geld gebraucht haben, denn nur das würde erklären warum er in den leblos heruntergekurbelten Dr. Fu Manchu-Filmen die Hauptrolle gespielt hat.

4. Könnte mal bitte jemand beschließen oder bemerken, dass die Zeit von Rassismus, Misogynie, Homophobie und anderer Hass-Unsitten längst vorüber ist und die Menschheit endlich die friedliche Ko-Existenz verschiedener Hautfarben, Religionen, Lebensweisen, sexueller Orientierungen und so weiter endlich mal hinkriegt!!!

5. Wenn das Wetter es zulässt, bin ich ja auch mal froh, wenn ich, anstelle von in der Freizeit nur zuhause zu sitzen, auch mal etwas spazieren gehen kann, wobei ich mich oft aufraffen muss.

6. Das örtliche Kino und den Buchladen supporten, Lieferdienste unterstützen und Gutscheine für alles Mögliche erwerben möge man bestmöglich. Ich für meinen Teil habe durch das Ausleihen von zwei Filmen bereits mein Lieblingskino unterstützt (und plane weitere Filme so anzuschauen) sowie dem Comicbuchladen meines Vertrauens kürzlich wieder einen Besuch abgestattet.

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

One Response to Media Monday #463

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

LESELISTEN

LITERATUR - PROSOPAGNOSIE - FILM

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: