Media Monday #462

Ein wundervolles Wochenende liegt hinter und eine hoffentlich schöne Woche vor mir. Zum Start gibt es wieder die Fragen des Media Monday

Ich erspare euch an dieser Stelle die fast schon üblichen Grübeleien meinerseits zur Corona-Pandemie usw. Nicht dass ich in der vergangenen Woche meine Gedanken zu diesem alles beherrschen Thema ausschalten konnte. Aber die letzten paar Tage waren insgesamt und vor allem in medialer Hinsicht überaus erfreulich. Zum einen hinsichtlich der Produktivität. Außerdem gab es zwei höchst erfreuliche Nachrichten. Mira, eine Freundin von mir (die mich zum Cosplay gebracht hat), war über meine Rezension zu ihrem Dokumentarfilm Drugstore Indians sehr begeistert. Neben dem Review gibt es auch ein Interview mit der Regisseurin, siehe Beiträge der Woche.

Top-News der Woche: Danger 5, die wohl beste australische Serie aller Zeiten, erhält eine Fortsetzung als Hörspiel-Reihe bei Audible. Das allierte Agenten-Quintett kämpft in Danger 5: Stereo Adventures nun nicht mehr gegen Nazis, sondern einen viel schlimmeren Feind. Nach dem Konsum von vier der verfügbaren acht Audioepisoden bin ich schon ziemlich begeistert, auch wenn mir die visuelle Komponente natürlich fehlt. Mehr dazu demnächst hier auf diesem kleinen Blog.

Den Feiertag-Freitag nutzte ich um einige meiner Lieblingsmusiker durch Käufe bei Bandcamp in diesen schweren Zeiten zu untersützen, darunter Darja Kazimira, die mich mit ihren furchtlos-düsteren Klanglandschaften und dem einmalig-finsteren Gesang immer wieder von den Socken haut. Musik, egal welcher Stilrichtung (Hauptsache kein doofer, langweiliger Mainstream), schafft es mich immer wieder aufzurichten. Um dem Programmkino meiner Wahl über die „Dürreperiode“ (der Schließung) wenigstens ein wenig hinweg zu helfen habe ich mir in der letzten Woche zwei (deutsche) Filme auf Kino On Demand (ein Streamingportal, welches einen Teil seiner Einnahmen an die Kinos weitergibt) angesehen. Richtiger Ersatz für das Erlebnis Kno ist das natürlich nicht. Hoffentlich dürfen die Lichtspielhäuser bald wieder öffnen.

Beiträge der Woche

Drugstore Indians
Interview mit Mira Sommer (Drugstore Indians)
Destino
(Kurzfilm)
Freddy/Eddy

Fragen der Woche

1. Projekte wie Online-Übertragungen von Theateraufführungen oder Wohnzimmerkonzerte einzelner Künstler sind sicherlich eine tolle Sache, doch auf Dauer kein Ersatz für eine Performance vor physisch anwesendem Publikum.

2. Größte Helfer im Kampf gegen die Langeweile oder schlicht das Gefühl, dass einem die Decke auf den Kopf fällt sind mehrere Dinge bei mir. Zum einen die Tatsache, dass ich halbwegs normal arbeiten kann und nicht seit Wochen im Homeoffice „verwahrlose“. Zum anderen der leicht verstärkte Konsum von Filmen (leider nicht im Kino, sondern nur zuhause), Serien und vor allem Musik!

3. Die nicht bis kaum vorhandenen Möglichkeiten zu persönlichem Miteinander sind zwar schwierig, aber der Sonntagnachmittagsspaziergang mit einer Freundin war wichtig. Einfach nur reden und durch den Stadtpark laufen. Klingt banal, hilft aber ungemein.

4. Der gelegentliche Kontakt zu Freunden ist für mich persönlich im Moment regelrecht essentiell, denn auch wenn ich nichts dagegen habe, ein paar Tage nur auf der Arbeit und allein zuhause zu verbringen, so sind mehrere Woche ohne Treffen unter Freunden einfach zu lang.

5. Um die Übersicht zu behalten, was ich noch alles sehen möchte führe ich mehrere Listen auf diversen Medien (Streaminganbieter, Textdokumente). Wenn ich nicht so viel planen oder auflisten würde könnte ich möglicherweise mehr ansehen. 😉

6. Saufen als dauerhafte Feierabend- oder Wochenend-Beschäftigung halte ich für gesundheitlich sehr problematisch.

7. Zuletzt habe ich siehe Text oben und Antwort zu 3. und das war ____ , weil ____ .

 

8 Responses to Media Monday #462

  1. Gnislew sagt:

    Gut, dass ch nicht saufe, sondern nur ab und an Gin Tonic oder ähnliches genieße.

    • mwj sagt:

      Ich wollte jetzt auch nicht zum Ausdruck bringen, dass hier jemand säuft. Ist mir bei der Frage nur als erstes eingefallen 😉
      Wenn die Kneipen wieder öffnen dann muss ein Gin schon sein!

  2. Stepnwolf sagt:

    Zu 6: Japp, das denke ich auch. *hicks*

  3. greifenklaue sagt:

    Danger 5, irgendwas kitzelt meinen Erinnerungssektor …

  4. greifenklaue sagt:

    Wo lief/läuft das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

LESELISTEN

LITERATUR - PROSOPAGNOSIE - FILM

die Abenteuer eines Fotografen

the adventures of a international photographer

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: