Media Monday #446

Benannt nach dem römischen Gott mit den zwei Köpfen (einer schaut ins alte, der andere ins neue Jahr) ist der aktuelle Monat für mich ein Blick zurück und nach vorne, was sich auch im heutigen Media Monday niederschlägt…



Beiträge der Woche
2010 bis 2019 – Die zehn besten Filme der Dekade
Mein Filmjahr 2019
Meine 5 heiß erwarteten Filme 2020

1. Fernab der einschlägigen Streaming-Dienste habe ich keine Bereitschaft mehr Geld für weitere Anbieter auszugeben. Daher halte ich auch nichts von der neuesten Unsitte dass jeder Sender/Medienkonzern einen eigenen Streaming-Dienst eröffnet.

2. Erstaunlich, wie schnell die ersten Tage 2020 vergangen sind.

3. Diskussionen im Internet treten immer mehr zurück, da sich Beleidigung, Hass und Hetze zumindest in den „asozialen“ Netzwerken immer weiter ausbreiten. Schaurige Welt.

4. Denke ich nur daran, wie viele neuen Filme und Serien(staffeln) allein diesen Monat noch starten, habe ich schon mal keine Langeweile sondern eher gespannte Vorfreude.

5. Das Zusammenstellen von Bestenlisten aller Art hätte ja durchaus das Zeug dazu, für mich ein neues Hobby zu werden, denn die letzten Artikel hier gehören alle in diese Kategorie.

6. Wozu man ja auch viel zu selten wirklich Zeit und Gelegenheit findet, ältere Lieblingswerke oder Klassiker erneut zu sichten usw.

7. Zuletzt habe ich die dritte und letzte Folge der Miniserie Dracula von Steven Moffat und Mark Gatiss gesehen und das war vermutlich ein zu frühes Ende, weil wie ich finde noch Stoff für ein oder zwei weitere Teile vorhanden gewesen wäre. Insgesamt aber durchaus ein interessantes „Reimaging“ der Vampir-Geschichte.

6 Responses to Media Monday #446

  1. Wortman sagt:

    Ich habe Prime und Netflix. Das reicht mir vollkommen.
    Dracula fand ich auch recht gut und sehr interessant, was das Ende anging.

  2. Gnislew sagt:

    Über kurz oder lang wird sich das Angebot an Streamingdiensten auch wieder verringern.

  3. Mochte ja Sherlock sehr, so dass ich versucht bin, Dracula eine Chance einzuräumen. Andererseits habe ich für Vampire nicht viel übrig…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Der FilmBlogCast

Drei Filmfreunde und -Blogger sprechen über ihr liebstes Hobby - und lassen nebenbei auch noch die Tonaufnahme laufen.

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: