Media Monday #436

Egal ob Movember, Noirvember oder NaNoWriMo, der elfte Monat des Jahres bietet viele Aktionsmöglichkeiten. Starten wir doch einfach mal mit dem ersten MeMoimNo, dem ersten Media Monday im November…



Die Zeitumstellung am letzten Oktober-Wochenende hat meinen Biorhythmus trotz der gewonnenen Stunde ziemlich durcheinander gebracht. Glücklicherweise gestaltete sich das Wochenende dann eher geruhsam. Zu Halloween vollendete ich meinen Horroctober mit dem letzten Beitrag (siehe unten). An Allerheiligen kam die Familie zusammen. Wir quatschten zu leckerem Essen und noch edleren Getränken über Gott und die Welt. Tags darauf suchten wir uns auf dem Friedwald in der Gegend den Familienbaum für unsere letzte Ruhestätte aus. Direkt danach ging es für mich zum Treffen mit den nerdigen Freunden (siehe die Antwort auf Frage 6). Der Sonntag gehörte dem Schlaf und Nichtstun, von gelegentlicher Hausarbeit und ein wenig Bloggen unterbrochen. Auf in die Arbeitswoche!


Beiträge der Woche
Halloween bei Hermkes
Horroctober #5: Moon Child
Terminator: Dark Fate

Fragen der Woche

1. Bevor bald schon wieder die Vorweihnachtszeit beginnt hoffe ich sehr dass ich den jedes Jahr völlig verfrühten und überaus nervtötenden Weihnachtskitschterror um mich herum noch möglichst lange ausblenden kann. Das ist aber schwer wenn in einem Drogeriemarkt, in welchem ich gerne in der Mittagspause einkaufe, schon Anfang Oktober die Eingangstür Kunden mit „Frohes Fest“ begrüßt.

2. Ein paar Serien-Reviews zu schreiben sollte ja wohl noch möglich sein, schließlich stehen bei mir noch einige aus.

3. Ich mag mich täuschen, aber Geschichten über UFOs und Entführung durch Außeridische kann ich trotz Akte X nicht wirklich ernstnehmen. Einfach weil die Wahrscheinlichkeit, dass andere intelligente Wesen im unendlichen All den überaus weiten Weg zu uns jemals finden, sehr gering ist.

4. Regisseur Peter Jackson hat seinen Zenit ja auch spätestens mit King Kong überschritten gehabt, denn seitdem hat er zwar weiterhin einige Großprojekte gestemmt, aber an die durchgehende Qualität der Herr der Ringe-Trilogie reichen diese nicht heran. Das habe ich aber auch nicht erwartet.

5. Eine der denkwürdigsten Kinovorstellungen war meine erste und bisher einzige Sneak Preview vor ziemlich genau zehn Jahren: Liebeslied.

6. Die stetig wachsene Menge an Streamingdiensten und die Tatsache, dass es sich kein Normalsterblicher leisten kann alle Anbieter mit interessanten Produktionen zu abonnieren, ist bei uns immer wieder Thema in geselliger Runde, denn wir als nerdige Serienfans betrachten diese Entwicklung mit Sorge. Was braucht jeder Briefkastensender aber auch einen eigenen Streamingdienst?

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

7 Responses to Media Monday #436

  1. bullion sagt:

    Ich muss ja gestehen, dass ich ein großer Fan des Peter Jackson „King Kong“-Films bin. Mag ich wirklich sehr. Tolles Abenteuer-Epos 🙂

  2. Wortman sagt:

    Jacksons King Kong fand ich noch unterhaltend. Sein Hobbit war dagegen totaler Schrott. Die eigentliche Handlung hätte auch in einen Dreistundenfilm gepasst.
    Zwei Streamingdienste reichen völlig aus, wenn man sein Leben nicht vor dem Fernseher / Monitor verbringen will.

    • mwj sagt:

      Ich fand „King Kong“ an sich noch gelungen, aber auch zu überladen. Die „Hobbit“-Trilogie hatte gute Momente, war aber zu lang und bisweilen nah an einer Themaverfehlung.

      • Wortman sagt:

        Bisschen überladen war er. Das muss ich zugeben.
        Der Hobbit war doch völlig daneben. Die zwei, drei brauchbaren Sachen hätten auch in einen längeren Film gepasst.

  3. Gnislew sagt:

    MeMoimNo – tolle Abkürzung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: