Media Monday #402

Die neue Woche steht an und der kurze, aber schöne Urlaub ist leider vorbei. Beginnen wir wie üblich mit den Fragen des Media Mondays



In der Nachbetrachtung hätte ich wirklich nichts besseres tun können, als letzte Woche von Mittwoch bis Freitag Urlaub zu nehmen. Nicht nur dass ich einen schönen Kurztrip nach Frankfurt, das Treffen mit einem Kumpel dort und ein tolles Konzert von Dead Can Dance-Barde Brendan Perry erleben durfte, die Tage danach gestalteten sich ebenfalls angenehm und vor allem entspannend. Am Freitag stand der neueste MCU-Blockbuster Captain Marvel auf dem Programm. Kein guter Film, aber auch kein Reinfall (Kritik ist unten verlinkt). Das restliche Wochenende verbrachte ich im Kreise meiner Familie, wobei auch Onkel und Tanten sowie ein Cousin nebst Gattin und kleinem Sohn anwesend waren. Am Samstagnachmittag besichtigten wir einen Friedwald in meiner unterfränkischen Heimat Unterfranken, der so wie es aussieht irgendwann mal die letzte Ruhestätte für alle meine Familienmitglieder, die den gleichen Nachnamen tragen, sein wird. Eine tolle Alternative zum Friedhof, wie ich finde.

 

 


In der neuen Woche freue ich mich weniger auf den sicher wieder aufkommenden Stress im Büro, sondern vielmehr auf die zweite Staffel von
American Gods, die heute bei Amazon Prime startet.

 

Beiträge der Woche
Captain Marvel
Matrjoschka (Kurzkritik)

Fragen der Woche

1. Brendan Perry ist ja auch mehr als vorteilhaft gealtert und in letzter Zeit scheint seine Stimme immer erdiger und besser zu werden. Der gute Mann wird Ende Juni 60 Jahre alt. Ich freue mich daher auch sehr auf das Dead Can Dance-Konzert im Juni.

2. Mit ein paar Tagen Auszeit würde ich mich wohl mal endlich der Entspannung, einem Kurztrip mit Konzertbesuch, dem Besuch bei der Familie und ein paar Reviews widmen, schließlich hatte ich bis gestern Urlaub und habe all das in die Tat umgesetzt.

3. Das Beste auf/an langen Zugfahrten ist ja Musikhören und die vorbeiziehende Landschaft, sofern ansehnlich, zu genießen. Wobei ich es auf der Heimfahrt von Frankfurt das erste Mal geschafft habe, mit meinem Tablet eine Review zu schreiben (siehe oben).

4. Der oder die mitunter sympathischste(n) Buch-Protagonist(en) ist für mich vermutlich einer der Hobbits aus Tolkiens Herr der Ringe.

5. Die Entwicklung, dass man mittlerweile auch „große Kinostars“ in Serienproduktionen bestaunen darf gibt es ja schon seit einigen Jahren. Die Stars haben eben kapiert, dass in erzählerischer Hinsicht und bei der Erschaffung interessanter Charaktere eine Serie viel mehr Entfaltungsmöglichkeit bietet.

6. Die Spider-Man-Kinoreihe wird auch eine Begeisterung bleiben, die ich beim besten Willen nicht nachvollziehen kann, denn von den drei Spidey-Filmen, die ich gesehen habe, ist keiner wirklich gut. Und dass man innerhalb kürzester Zeit die Reihe mehrmals rebootet hat spricht nicht für die Qualität der weiteren Streifen. Der beste Film zu diesem Thema ist ohnehin Italian Spiderman!

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

Werbeanzeigen

7 Responses to Media Monday #402

  1. blaupause7 sagt:

    Friedwälder finde ich eine schöne Sache.

  2. bullion sagt:

    Hobbit-High-Five 🙂

  3. […] Blog ∗ mwj ∗ Bette Davis left the bookshop ∗ Herba ∗ Neuesvomschreibtisch ∗ Nerd-Gedanken ∗ […]

  4. Gnislew sagt:

    Und welcher Hobbit?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Remember it for later

Filme sehen und erinnern

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Trallafittibooks

Roguish. Nerdy. Redhead.

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Lesetagebuch einer Horrortorte

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: