Media Monday #401

Oh verdammt, das Wochenende ist schon wieder vorbei. Den Media Monday darf ich auf keinen Fall verpassen!



Eine Woche nach dem großen Jubiläum sind wir nun zurück im nächsten medialen Wochenstart. In einem Anfall von (erzwungener) Kreativität ist es mir letzte Woche tatsächlich gelungen, zwei Reviews zu vollenden. Dabie blieb es aber für dann leider auch schon. Ganz untätig war ich ansonsten aber nicht. Die Netflix-Serie Matrjoschka (Originaltitel: Russian Doll) habe ich fertig gesichtet. Keine Ahnung, was ich von der Auflösung halten soll, aber der knallige Achtteiler mit einer kettenrauchenden und -krächzenden Natasha Lyonne als Frau, die stirbt und immer wieder zur Feier ihres 36. Geburtstag zurückkehrt, hat mich prächtig unterhalten.

Ab heute gibt es eine kurze Arbeitswoche (1,5 statt 5 Tage), weil ich ab Mittwoch Urlaub habe, der dringend notwendig ist. Als besonderes Highlight werde ich zum zweiten Mal nach fast auf den Tag genau neun Jahren ein Konzert von Brendan Perry (Dead Can Dance) erleben. Im Juni gibt es dann die beste Band der Welt in Komplettbesetzung auf der Bühne. Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack:

 

In anticipation of things to come…

 

Beiträge der Woche
Jodorowsky’s Dune
Six Musicians and the City

Fragen der Woche

1. Lange hat mich etwas nicht mehr so gepackt und begeistert wie Der Herr der Ringe: Die Gefährten in der Extended Edition beim Kinobesuch nach langer Zeit.

2. Mittlerweile präferiere ich ja Serienstaffeln, die nicht zu lang sind. Denn wer braucht 22 Episoden (oder mehr) mit einem Drittel Füllmaterial oder ähnlichem wenn sich die wichtigsten Handlungsstränge auch in 10 bis 15 Folgen erzählen lassen.

3. Wenn nächste Woche mit „Captain Marvel“ die Marvel-Maschinerie wieder in Gang kommt dann erwarte ich den Film mit gemischten Gefühlen. Gleichzeitig bin ich positiv gespannt und skeptisch.

4. Mehrbändige Buchreihen können ja durchaus gerne mal abschrecken, aber Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin ist ganz starke Fantasyliteratur, wobei ich zugeben muss, dass ich die bisher fünf Bände nicht alle mehrmals gelesen habe. Mehrmals gelesen habe ich allerdings Tolkiens Herr der Ringe, zwischen 2001 und 2005 einmal jährlich.

5. Herkömmliche Liebesschnulzen sind für mich so ein ausgelutschtes Thema, dass ich solche Filme komplett ignoriere.

6. Der März hat ja gerade erst begonnen, da könnte ich mir ja mal vornehmen wieder mehr Reviews zu schreiben. Öfter mal was neues! 😉

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

Werbeanzeigen

6 Responses to Media Monday #401

  1. bullion sagt:

    Ha, bei 4. hatten wir wieder einen ähnlichen Gedanken. Schönen Urlaub wünsche dir dir! 🙂

  2. […] Blog ∗ mwj ∗ Bette Davis left the bookshop ∗ Herba ∗ Neuesvomschreibtisch ∗ Tiefseezeilen ∗ […]

  3. Gnislew sagt:

    Du siehst „Die Ärzte“ live?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Remember it for later

Filme sehen und erinnern

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Trallafittibooks

Roguish. Nerdy. Redhead.

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Lesetagebuch einer Horrortorte

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: