Media Monday #387

Winter is here. Ich bin zwar alles andere als ein kälteresistentes Nordlicht, freue mich aber dennoch, dass es jetzt der Jahreszeit angemessene Temperaturen gibt. Zum Warmwerden mal eben schnell den Media Monday nutzen…



In einer recht unkreativen Woche ist es mir am späten Sonntagabend doch noch gelungen, immerhin eine Rezension einzutüten, siehe unten. Ansonsten habe ich am Wochenende die Sichtung der sechsteiligen Miniserie Parfum, nach Motiven des Romans von Patrick Süskind, beendet. Nach vier Episoden verbessert sich die Story etwas, aber von einem richtig gut geschriebenen, tiefgründigen Kriminalfall ist die ZDF-Produktion weit entfernt.
Am gestrigen Sonntag besuchte ich dann meine Oma (95) und meine Eltern: Bei letzteren waren mein Onkel (75) und meine Tante zu Gast, die im September Urgroßeltern wurden! Respekt.

Beitrag der Woche
The Orville – Staffel 1 (Vieraugen Kino)

Fragen der Woche

1. Irgendwie hat Star Wars gehörig für mich an Reiz verloren, da sich für mich spätestens mit Episode VIII – Die letzten Jedi gezeigt hat, dass es sich bei den neuesten Filmen nur um überlange (und maßlose teure) Werbespots für Merchandising handelt.

2. Nachdem der Black Friday nun hinter uns liegt: Ich für meinen Teil bin nicht abergläubisch! 😉

3. Aubrey Plaza hätte es nicht besser treffen können, als für die Rolle der Lenny in Legion besetzt zu werden, denn diese durchgeknallte, dämonische Figur passt wunderbar ins Profil der amerikanischen Schauspielerin.

4. Mir war ja bis vor kurzem nicht klar, dass Freddie Mercury indisch/parsischer Abstammung war.

5. Das Streamen von guten Serien hat mir ja bereits einige kurzweilige Stunden beschert, schließlich gibt es auf jeder Plattform Einiges anzuschauen.

6. Wenn nächste Woche schon der 1. Advent ins Haus steht dann ist heute in vier Wochen ja schon Weihnachten! Meine Fresse! Heiliger Kommerzterror!

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

Advertisements

7 Responses to Media Monday #387

  1. bullion sagt:

    Ich sehe schon, bin nicht der einzige, den die Vorweihnachtszeit stresst…

    • mwj sagt:

      Stressen tut mich die Vorweihnachtszeit an sich nicht so, weil ich a) nicht viele Geschenke besorgen muss und b) generell für die Vorbereitungen wenig Zeit investiere. Was mich kolossal nervt ist der amerikanisch-induzierte, kulturimperialistische Kommerzterror, der heutzutage bis zur Verblödung betrieben wird. Ansonsten empfinde ich Weihnachten sogar als sehr entspannend, weil ich zwischen dem 24. und 31. Dezember nicht arbeiten muss und daher die Gelegenheit habe, mal zur Ruhe zu kommen.

      • bullion sagt:

        Das ist gut. Mich stressen auch weniger die Geschenke, als dass es so viele Termine gibt: Im Job viel Stress, unzählige Weihnachtsfeiern, die Kinder haben viele Termine, von Chorproben, über Krippenspiel usw. Das alles unter einen Hut zu bringen ist nicht immer einfach. Aber ich mag die Zeit dennoch irgendwie… 😉

  2. […] Blog ∗ mwj ∗ Geek Germany ∗ Bette Davis left the bookshop ∗ Passion of Arts ∗ Adoring Audience ∗ […]

  3. Gestern Solo gesehen und war doch angenehm überrascht. Nach Episode 7 habe ich mit der Reihe abgeschlossen, die Spin-Offs funktionieren aber irgendwie ganz gut. Schade, dass genau die jetzt gekappt wurden.

  4. Gnislew sagt:

    Last Jedi hat mich auch nicht überzeugt. So wenig, dass ich Solo direkt im Kino ausgelassen habe und bis heute nicht nachgeholt habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Trallafittibooks

Roguish. Nerdy. Redhead.

Lesezauber

Lesen tut gut.

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Lesetagebuch einer Horrortorte

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: