Die 5 Besten am Donnerstag #92

Der Countdown zur 100. Ausgabe von „Die 5 Besten am Donnerstag“ von Gorana aus der Ergothek läuft weiter. Heute machen wir eine kleine Zeitreise in die 1970er…



Auf dem Weg zur Mammut-Blogparade mit 100 Filmempfehlungen aus 55 Jahren geht es heute um

Die 5 besten Filme aus den Jahren 1971 bis 1980

(vorhandene Kritiken verlinkt)

 

1973 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
1974 Frankenstein Junior
1974 Mord im Orientexpress
1976 Eine Leiche zum Dessert
1979 Monty Pythons Das Leben des Brian

Beim zweiten Teil des 100-Filme-aus-55-Jahren-Countdowns war es schon etwas schwieriger, sich auf fünf Werke zu beschränken. Der Schwierigkeitsgrad dürfte in den nächsten Wochen noch steigen. Daher bereite ich mich innerlich schon etwas auf die nächste Woche vor…

11 Responses to Die 5 Besten am Donnerstag #92

  1. Wir haben beide Deine Nr. 1 und 5 genannt! Thumbs up! 🙂

  2. Da hätte ich tatsächlich an keinen Film gedacht. Am ehesten wohl noch „Das Leben des Brian“. Die 70er hatten wirklich viel zu bieten.

    • mwj sagt:

      Drei Komödien/Parodien/Satiren, ein Krimi und ein Märchen ist wirklich eine gute Mischung, wenn ich’s mir recht überlege 😉

  3. Gnislew sagt:

    Bis auf „Leben des Brian“ keine Filme, die mir sofort in den Sinn gekommen wären, aber mit Sicherheit alles tolle Film!

  4. TomHorn sagt:

    Von den Pythons ist ja generell alles großartig, „Das Leben des Brian“ ist auch auf meiner Liste gelandet. Mel Brooks konnte man damals auch blind einwerfen, „Blazing Saddles“, „High Anxiety“, „Silent Movie“ und natürlich allen voran „Frankenstein Junior“, der man hat Hollywoods Komödiantentum damals geprägt. „Eine Leiche zum Dessert“ hat einen unglaublich guten Cast, kann ich immer wieder sehen. „Mord im Orient-Express“ ist der beste Poriot-Film, kein Zweifel. Aber mit „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ konnte ich, ehrlich gesagt, nie wirklich etwas anfangen, einfach nicht mein Ding.

  5. Lufio sagt:

    Sehr schöne Liste, aber bei Mel Brooks sehe ich Blazing Saddlers weit vor Frankenstein Junior.
    Mord im Orientexpress war bei mir noch auf der erweiterten Liste, musste am Ende dann aber doch der großen Konkurrenz weichen 😀

    • mwj sagt:

      Können wir uns immerhin darauf einigen, dass 1974 DAS Jahr schlechthin für Mel Brooks war, weil sowohl „Blazing Saddles“ als auch „Frankenstein Junior“ ins Kino kamen? 😉

  6. […] Der Kurzkritiken-Sommer 2018 (Auftakt) Zum Auftakt von DANGER 5 Die 5 besten Filme aus den Jahren 1971-1980 Die 5 besten Filme aus den Jahren 1981-1985 Die 5 besten Filme aus den Jahren 1986-1989 Die 5 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

DoomKittys World

... of Books and Love and Cats and Stuff

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Meine Welt der Bücher 📚

Rezensionen und mehr

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersFilmkritiken

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Filmexe

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Vendetta Vorm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

grotesk & wunderlich

so soll es sein

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Osnabrix - Xanders Blog

Ein Blog über Klemmbausteine, Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: