Die 5 Besten am Donnerstag #88

Um Abschied geht es heute bei „Die 5 Besten am Donnerstag“ von Gorana aus der Ergothek



Die heutige Frage:

5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe:

Penny Dreadful (2014-2016)
John Logans eigenwillige, psychologisch und emotional sehr vielschichtige Version des viktorianischen Zeitalters hat mich mit seinen schillernden, leidenden Figuren so unfassbar mitgenommen, dass mein Serienherz noch heute eine offene Wunde hat. Demnächst werde ich versuchen, diese mit der Fortsetzung in Comicform zu lindern, wobei das andere Medium natürlich kein gleichwertiger Ersatz ist.

Orphan Black (2013-2017)
Die düstere, gefährliche, aber auch hoffnungsfrohe und vom Zusammenhalt vieler unterschiedlicher Charaktere geprägte Welt des „Clone Clubs“ fehlt mir im Jahr nach dem Ende der grandiosen Tatiana-Maslany-One-Woman-Show auch.

Pushing Daisies (2007-2009)

Der Abschied aus der bunten, märchenhaften Welt von Kuchenbäcker Ned, der die Fähigkeit besitzt, Totes per Berührung wieder ins Leben zurückzuholen, fiel mir ebenfalls sehr schwer, vor allem weil die Serie nach 22 Folgen ohne ein wirkliches Ende abgesetzt wurde. Geplante Fortsetzungen in Comicform oder als Film/Miniserie kamen bisher nicht zustande, was vermutlich vor allem daran liegt, dass Schöpfer Bryan Fuller ständig schwer beschäftigt ist und gerne auch mal Projekte urplötzlich hinschmeißt.

Firefly (2002-2003)

Nur 14 Episoden sowie den Kinofilm Serenity (2005) durften wir mit der Crew des gleichnamigen Raumschiffes verbringen, die in einer düsteren Zukunft zwischen Science-Fiction und Western ein hartes, aber doch bisweilen sonniges Leben am Rande der Legalität führen. Leider konnte hier die Comic-Fortsetzung für mich nicht wirklich an die Serie oder den Film anknüpfen.

Babylon 5 (1994-1998)

„The name of the place is Babylon 5.“ 110mal tauchte ich mit diesem Satz in die von J. Michael Stracznyski geschaffene interstellare Zukunft der Jahre 2258 (also in 140 Jahren) bis 2263 ein. Zwar folgten während und nach der Serie noch ein paar TV-Filme und das Spin-Off Crusade (1999), aber die Qualität der fünf Staffeln wurde nie mehr erreicht. Ein Kinofilm wurde immer wieder kolportiert, ging bisher aber nicht in Produktion. Eine HD-Fassung auf BluRay gibt es bisher auch leider nicht.

2 Responses to Die 5 Besten am Donnerstag #88

  1. Bei „Firefly“ bin ich ganz bei dir. Die Welt von „Penny Dreadful“ war mir teils zu trostlos, so dass ich nach manchen Folgen doch ganz froh war, diese wieder verlassen zu können.

  2. […] Sonstiges Die 5 schönsten Album-Cover Die 5 besten Filme aus den Jahren 1960-1970 5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Meine Welt der Bücher 📚

Rezensionen und mehr (02012482970)

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

Serien, Filme, Leben

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Osnabrix - Xanders Blog

Ein Blog über Klemmbausteine, Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: