Media Monday #326

Ein sehr schönes Wochenende liegt hinter mir. Leider mit einem gruseligen Ausgang. Mehr dazu im neuen Media Monday



Das Wochenende hätte in seiner Gesamtheit so schön bleiben können. Doch die Bundestagswahl mit den 13,5 Prozent für eine „Partei“ namens AfD (heißt sicherlich „Armutszeugnis für Deutschland“) hat mir den Sonntagabend gehörig vermiest. Man musste ja mit dem Einzug der rechten Demagogen in den Bundestag rechnen, aber 13,5 Prozent??? Geht es noch??? Armes Deutschland.

Aber nun zu den erfreulichen Teilen der letzten Tage. Am Freitag und Samstag besuchte ich zum zweiten Mal nach 2016 das „Freakshow Artrock Festival“ in Würzburg. Höhepunkte waren die Auftritte der furiosen Japaner von Le SILO mit der wilden Keyboarderin/Sängerin Miyako Kanizawa (eine Mischung aus Ray Charles und einem Kaninchen auf Speed) sowie der US-Band Cheer-Accident (mit schrägen V-Effekten und Endlos-Loops). Am Sonntag war ich dann sogar mit dem Rückblick auf den Kurzkritiken-Sommer 2017 sowie meiner endlich fertiggestellten Review zu finalen Staffel von Orphan Black noch recht produktiv.

Die nächsten Tage werden wieder sehr ereignisreich und arbeitsintensiv, sodass ich mich voraussichtlich von der politischen Unvernunft zu vieler Mitbürger etwas ablenken kann.

 

 

 

 

1. Wenn ich eins beim Medienkonsum nicht gebrauchen kann, dann sind das technische Probleme, die den Medienkonsum behindern, oder einen Migräneausbruch mit visueller Aura (also visuelle Effekte ohne Medium).

2. Das Wahlergebnis der oben genannten rechten Gruppierung hat mir das Wochenende gehörig verhagelt. Weiterer Ausführungen bedarf es nicht.

3. Momentan schlägt mein Fan-Herz ja sehr für Zola Jesus und Darja Kazimira.

4. Geht euer (multi)mediales Hobby eigentlich mit akuten Platzproblemen einher oder seid ihr längst digital geworden? In letzter Zeit bin ich „etwas digitaler“ geworden. Das bedeutet ich schaue jetzt mehr Filme und Serien über Streaminganbieter. Aber es ist immer noch recht schwierig meine nicht gerade kleine, kontinuierlich wachsende Sammlung von DVDs/BluRays, Tonträgern und Büchern in halbwegs geordneter Weise zu lagern.

5. Orphan Black ist ja vielleicht der Grund dafür, dass ich starke Frauenrollen und Tatiana Maslany so schätze.

6. In gemütlicher Runde lässt es sich meiner Meinung nach ja am besten über Filme, Serien und Musik reden. Letzteres fand auch beim erwähnten Festival statt.

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

21 Responses to Media Monday #326

  1. blaupause7 sagt:

    Zola Jesus habe ich 2015 live gesehen.

  2. bullion sagt:

    Mit der Lagerung meiner Filme und Bücher hadere ich auch noch. Ins Wohnzimmer passt nicht alles, deshalb ist ein Teil im Keller. Weit entfernt von ideal.

  3. Gnislew sagt:

    Bei Frage 1 sind wir uns einig! Wenn die Technik streikt kommt der Frust.

  4. Stepnwolf sagt:

    Zola Jesus‘ neues Album ist ziemlich gelungen. Ich seh sie demnächst live und bin schon ziemlich gespannt.

  5. blaupause7 sagt:

    So, seit heute bin ich im Besitz einer Konzertkarte für Zola Jesus und freu mich auf das Konzert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: