Media Monday #291

media-monday-291
Die vergangene Woche – von allerlei Feierlichkeiten durchsetzt – hätte nicht besser enden können als gestern, an jenem frühen Sonntagabend mit dem furiosen Konzert der unvergleichlichen (uniformierten) Mannen von „Worldservice Project“. Dieser Auftritt im Immerhin in Würzburg war 100 Minuten pure Energie, purer Wahnsinn mit schwarzem britischen Humor, musikalisch ein nimmermüder Frontalangriff aufs Trommelfell der wilden Truppe um Keyboarder/Frontmann Dave Morecroft. Als Band aus „
Great Britain“ kann man sich natürlich deutliche Seitenhiebe auf Theresa May, Brexit und D***** Fucking T**** nicht verkneifen. Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band trifft mit beißender Ironie auf Electric Mayhem (die Showband der Muppets). Cheerio! Wow!

Doch nun zurück in den Alltag mit der neuen Ausgabe des Media Monday.

1. 0815-Blödbuster-Kino ist in meinen Augen vielfach überschätzt, schließlich gibt es in diesem Bereich eigentlich gar nichts Neues mehr zu entdecken.

2. Wohingegen kleine, eigenwillige Indie- und Arthouse-Filme bitte gerne langsam mehr ins Rampenlicht hinüberwechseln dürften, immerhin haben Sie noch etwas Interessantes zu bieten.

3. Robin Hood wurde bereits von mehreren DarstellerInnen verkörpert, doch am überzeugendsten waren bisher sicherlich Errol Flynn und Cary Elwes.

4. Damit ich mich so richtig grusele, muss die Welt in Sachen Politik, Umweltzerstörung und Menschenverachtung einfach nur so weitermachen.

5. Wenn es darum geht, opulenten Luxus und den Lifestyle der High Society zu inszenieren, hat ____ die Nase ganz weit vorn, denn Wen interessiert der Luxus und Lifestyle der High Society???

6. Dystopische und/oder endzeitliche Geschichten sind sicherlich auf viele Arten interessant, vor allem wenn keine Hochglanz-Teenies vorkommen, wie es in Kino und Fernsehen leider zu oft der Fall war/ist.

7. Zuletzt habe ich siehe Einleitung und das war ____ , weil ____ .

 

 

4 Responses to Media Monday #291

  1. VegaNerds sagt:

    Joa, da steht einiges Wahres …

    Als Robin Hood hat mich damals übrigens erstmals Connery (in der Serie) begeistert – und damit gleich für die Geschichte mit. Und als Kind fand ich die Serie auch ganz klasse. 🙂

  2. bullion sagt:

    Haha, ja Cary Elwes als Robin Hood ist wirklich sehr gut! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Herzlich willkommen auf meinem Filmblog

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Parkwelten - Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: