Media Monday #290

media-monday-290

Momentan geht wieder eine gehörige Krankheitswelle um, wohl auch wegen des unberechenbaren Wetters. Hoffentlich bleibe ich auch weiterhin verschont und kann die ereignisreiche Woche gut durchstehen. Aber zu Beginn – völlig virenfrei – die neuen Fragen des Media Monday

1. The Fall – Tod in Belfast habe ich mir ja eigentlich nur wegen Gillian Anderson angesehen, wobei die irisch-britische Krimiserie in ihrer Gesamtheit wirklich gelungen ist.

2. Wenn ein Film so dermaßen gehypt wird wie im Moment La La Land, dann bin ich skeptisch, wie generell bei Mainstream-Filmen, die (zum Teil auch durch Awards) massiv gehypt werden.

3. Im noch jungen Jahr hat mich die Nachricht, dass das Netflix-Historiendrama The Crown zwei Golden Globes (beste Drama-Serie, beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie: Claire Foy) gewonnen hat, erfreut.

4. Schaue ich mir meine Filmvorlieben so an, scheinen SchauspielerInnen, die keine Hollywood-Megastars sind, bei der Rollenauswahl überdurchschnittlich häufig ins Schwarze zu treffen, schließlich sind ihre Performances meist spannender als die der großen Stars.

5. Das Mega-Blockbuster-Effekteoverkill-Kino hat seinen Zenit längst überschritten, immerhin gibt es im Serienbereich viele Alternativen zur großen Leinwand.

6. Von all den Dingen, mit denen man mir eine Freude machen könnte, wäre es wohl das Größte, wenn ich völlig gesund werden würde.

7. Zuletzt habe ich die ersten 7 von 13 Folgen der von Mel Brooks miterfundenen Serie Robi Robi Robin Hood (OT: When Things Were Rotten) gesehen und das war zwar kein ständiges Gagfeuerwerk, aber doch eine kurzweilig-spaßige Angelegenheit, weil man an dieser nach einer Staffel eingestellten Comedy-Serie von 1975 die typische Zutaten dea Parodie-Altmeisters erkennt und die Show natürlich einen Ausblick auf seinen Film Robin Hood: Helden in Strumpfhosen (1993) bietet.

Advertisements

3 Responses to Media Monday #290

  1. bullion sagt:

    Von der Mel Brooks Serie habe ich ja noch nie gehört. Interessant!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: