Blogparade: 7 Bücher für 2017

Bei der (entgegen eigener Aussage) ganz und gar nicht trivialen Friedl von Grimm bin ich auf die Buchvorsätze-Blogparade für dieses Jahr gestoßen. Hier die erlesenen Kandidaten, die ich 2017 zu lesen plane.

Die ersten beiden sind noch vom letzten Jahr übrig:

Kampf um Rom_BuchFelix Dahn: EIN KAMPF UM ROM (1876)
Die aufmerksamen Leser werden bemerken, dass dieses 140 Jahre alte Buch schon auf der 2014er Liste vertreten war. Leider bin ich in der Zwischenzeit nicht wirklich dazu gekommen, diesen episch-komplexen Historienroman weiterzulesen. Erzählt wird vom Kampf der Ostgoten gegen das oströmische Reich im 6. Jahrhundert nach Christus.


LXG_OmnibusAlan Moore & Kevin O’Neill: THE LEAGUE OF EXTRAORDINARY GENTLEMEN (1999-2003)
Der Brite Alan Moore gilt zurecht als einer der großen Comic-Erzähler. Mit The League Of Extraordinary Gentleman, das 2003 eher schlecht verfilmt wurde, versammelte er viele Figuren aus der viktorianischen Phantastik in einem Abenteuer-Steampunk-Setting. Die perfekte Lektüre wenn man gerade auch die thematisch ähnliche Horrorserie Penny Dreadful schaut oder geschaut hat und traurig über deren Ende nach nur drei Staffeln ist.

Und nun fünf Neuzugänge für dieses Jahr:

das-buero_band-2J.J. Voskuil: DAS BÜRO, Band 2: Schmutzige Hände (1996)
Band 2 der siebenbändigen Romanreihe des Niederländers J.J. Voskuil (1926-2008) über die Mitarbeiter eines volkswissenschaftlichen Instituts. Bei dem Ausmaß des gesamten Büro-Epos (7 Bände mit 800 Seiten aufwärts) gehe ich aber nicht davon aus, dass ich alles davon lesen werde.

 

koehlmeier_telemachMichael Köhlmeier: TELEMACH (1995)
Mein Lieblingserzähler von griechischen Sagen (siehe die von 2003 bis 2006 auf BR alpha gesendete Reihe Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums) hat einen Roman über Odysseus‘ Sohn geschrieben. Ein Muss für mich als alter Fan von Odysseus und Co.


ein-gott-der-frechheitSten Nadolny: EIN GOTT DER FRECHHEIT (1994)

Griechische Mythologie trifft auf Moderne, die nächste. Götterbote Hermes wird in die Gegenwart versetzt. Mehr muss man im Vorfeld wahrscheinlich gar nicht wissen, behaupte ich jetzt einfach mal ganz frech.

 

die-hyperion-gesaengeDan Simmons: DIE HYPERION-GESÄNGE (1989/90)
Vom Autor des genialen Zweiteilers Illium/Olympos (2003/2005), einer virtuos komponierten Mischung aus (erneut) klassischen Sagen (Trojanischer Krieg und Odyssee) sowie Shakespeares Der Sturm und einem epischen Science-Fiction-Plot. Ähnliches erwarte ich mir von diesem dicken Sammelband, der die Romane Hyperion und Der Sturz von Hyperion beinhaltet.


hoffmann_nachtstueckeE.T.A. Hoffmann: NACHTSTÜCKE (1816/17)

Ein Relikt aus meiner kurzen Zeit als Germanistik-Student, genauer gesagt aus der Phantastik-Vorlesung des Wintersemesters 2001/02. In der 12. Klasse lasen wir im Deutsch-Grundkurs Hoffmanns Die Elixiere des Teufels, ein Schauerroman, der mich nachhaltig geprägt hat und woher sehr wahrscheinlich mein Faible für das Doppelgänger-Motiv kommt.

 

 

Meinen Fortschritt werde ich in unregelmäßigen Abständen auf der Leseliste dokumentieren.

Welche Bücher habt ihr vor, dieses Jahr zu lesen?

Bilder (c) Verlage.

Advertisements

5 Responses to Blogparade: 7 Bücher für 2017

  1. Uuuuuuh, da hast du mich neugierig gemacht! Ist das ein Gesamtband von der Liga? Wollte ich auch mal begutachten, weil der Alan Moore ansich immer ein Guter ist.

    Ich freue mich auf deine Rezensionen!

    • mwj sagt:

      Rezensionen zu den von mir gelesenen Büchern werde ich wahrscheinlich nicht auch noch schaffen, aber ich berichte dir gerne von meinem Leseerlebnis.
      Die Omnibus-Ausgabe (siehe Bild), die ich habe, beinhaltet Volume I und II, aber nicht „Century“ (Vol. I) oder die weiteren Stories.

  2. […] Sonstiges Blogparade: 7 Bücher für 2017 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: