Die 5 Besten am Donnerstag #11

Besten Dank an Gorana von der Ergothek, dass sie für die 11. Ausgabe von „Die 5 Besten am Donnerstag“ meinen Vorschlag ausgewählt hat…

besten-donnerstag11

Kürzlich telefonierte ich mit einem alten Schulfreund, der vor 15 Jahren gemeinsam mit mir Abitur gemacht hat. Er hat sich seinen großen Traum erfüllt und arbeitet als Filmregisseur. Wir sprachen auch allgemein über Filme und da hat er mich auf manche meiner großen Bildungslücken hingewiesen, also kultige Filme, die ich (noch) nicht gesehen habe. Daher das heutige Thema:

5 Kultfilme, die ich (noch) nicht gesehen habe?

(meine Top 5 in chronologischer Reihenfolge)

Metropolis (1927)
DER große deutsche Science-Fiction-Film. Leider habe ich den noch nicht gesehen. Aber dafür immerhin die
Filmbiografie über Fritz Lang, die dieses Jahr ins Kino kam.

Moderne Zeiten (1936)
Von Chaplins Meisterwerken kenne ich bisher nur
Der Große Diktator (1940). Ein genialer Film, der „unfreiwilligerweise“ aktueller wurde, als man es ahnen konnte.

Casablanca (1942)
Seit Jahren steht die DVD ungesehen in meiner Sammlung. Wenn ich sie irgendwann in den Player legen werde, kann ich mir ein „Here’s looking at you, kid“ sicher nicht verkneifen. 😉

Psycho (1960)
Was Hitchcocks Filme angeht habe ich generell noch großen Nachholbedarf. Auch hier habe ich immerhin einen
Film über den Regisseur gesehen.

Fight Club (1999)
Besonders diese filmische Bildungslücke wurde von meinem Schulfreund moniert. Was soll man da noch sagen? Ich gelobe Besserung.

Die Liste ließe sich noch zahlreich fortsetzen. Wenn ich länger nachdenken würde, käme ich sicherlich noch auf mindestens fünf weitere ungesehene Kultfilme.

Advertisements

12 Responses to Die 5 Besten am Donnerstag #11

  1. Wortman sagt:

    *boah* Das ist ja schon fast Frevel. Kein Metropolis und kein Casablanca… 🙂

  2. bullion sagt:

    „Psycho“ und „Fight Club“ kenne ich tatsächlich. Letzteren durfte ich sogar im Kino sehen und wurde damals buchstäblich weggeblasen. Unbedingt nachholen!

  3. Stepnwolf sagt:

    Da hast du noch ein paar richtig gute Filmperlen, auf die du dich freuen kannst. 🙂

  4. filmlichter sagt:

    Immerhin kannst Du bei ‚Metropolis‘ direkt die vollständig(st)e Version schauen!
    ‚Psycho‘ dürfte einer dieser Filme sein, wo man allein durch Hommagen/Anspielungen/Parodien in anderen Medien 75% der Handlung kennt. Lohnt sich aber natürlich trotzdem absolut den zu schauen.

  5. tyreeez sagt:

    Lustig, weil ich dachte, ich wäre der einzige Filmfan, der noch nicht Psycho und Fight Club gesehen hat. Vor allem Letzteren will ich unbedingt nachholen! 🙂

  6. Ja Fight Club kann ich wirklich jedem empfehlen. Ein fantastischer Film. Metropolis steht auch ganz oben auf meiner bucket list :’D

  7. JOHN sagt:

    Kann mich dieser Liste, abgesehen von Fight Club, anschließen 🙂

  8. Berichte dann unbedingt mal von deiner Fight-Club-Erfahrung. Ich kann mir das gar nicht vorstellen, den nicht in der Pubertät, wo man noch einfacher zu beeindrucken ist, das erste Mal auf sich wirken zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: