Media Monday #258

Die grade vergangene Woche hatte für mich einen besonderen Ausklang. Daher möchte ich die Antwort auf die übliche Frage 7 beim Media Monday heute vorziehen…

media-monday-258

Am Sonntag Nachmittag und Abend war ich in der Würzburger Kultlocation namens „Immerhin“ auf dem „French Attack Festival“ der Musikinitiative „Freakshow Würzburg“ und kam in den Genuss dreier furios aufspielender französischer Bands: Hippe Diktat, Jack Dupon und Ni! (letztere benannt nach den Rittern, die „Ni“ sagen, aus Monty Pythons Die Ritter der Kokusnuss). Energiegeladener können Gigs nicht sein. Davor und dazwischen hatte ich auch Gelegenheit mit dem Tontechniker und dem Bassisten von Jack Dupon über Musik, Filme, Serien, Frankreich, Gott und die Welt zu plaudern. Ersteren habe ich auch mit meinen kärglichen Resten Schulfranzösisch konfrontiert. Toller Nachmittag/Abend und eine superbe Alternative zum den halben Sonntag lethargisch in der Ecke Rumliegen.

 

1. Summer Glau hat ja schon in allerhand Serien mitgespielt wie etwa Firefly oder Terminator: The Sarah Chronicles, aber im Kino bisher noch nicht so richtig Fuß gefasst.

2. Also die Musik von Hans Zimmer wiederholt sich zu oft, was einfach daran liegt, dass er jedes Jahr zu gefühlten 100 Filmen den Score komponiert. Ab und zu gibt’s ein Highlight (The Dark Knight, Interstellar), aber meist nur Aufgewärmtes.

3. So richtig als Nerd fühle ich mich ja eigentlich fast jedes Mal, wenn ich Leuten aus meinem persönlichen Umfeld von meinem musikalischen Vorlieben erzähle.

4. Zuletzt ins Kino getrieben hat mich X-Men: Apocalypse.

5. Ich muss ja sagen, dass mein Artikel zu ____ in meinen Augen nicht annähernd genügend gewürdigt worden ist, schließlich Im Grunde genommen könnte mein Blog generell mehr Resonanz gut vertragen.

6. Von der Vielzahl an unterschiedlichen Blogs/Blog-Themen kann ich ja mit Blogs zu Onlinerollenspielen oder TV-Dutzendware so überhaupt nichts anfangen, denn bei beiden Themenbereichen kann und will ich nicht mitreden.

7. Zuletzt habe ich siehe oben und das war ____ , weil ____ .

Advertisements

12 Responses to Media Monday #258

  1. bullion sagt:

    Klingt nach einem tollen Wochenende! 🙂

  2. Jetzt habe ich endlich mal deinen „X-Men: Apocalypse“-Artikel gelesen und: wir haben mal dieselbe Punktzahl! 🙂 Du scheinst mir einfach ein Herz für die X-Men zu haben – so wie ich auch. 🙂 Das mit dem fehlenden Altern mancher Figuren fand ich auch etwas unstimmig. „Days of Future Past“ bleibt für mich der Höhepunkt der Reihe.

    Bei Hans Zimmer stimme ich dir zu – wobei ich ja nicht mal den Score zu „Interstellar“ besonders mochte…

    • mwj sagt:

      Der „Interstellar“-Orgelsound war schon mächtig.
      Ja, „Days Of Future Past“ müsste ich im Grunde rückwirkend 9 von 10 geben.

      • Der Orgelsound hat mir sogar ganz gut gefallen an manchen Stellen. Aber gut, ich mochte den Film insgesamt auch nicht besonders…

        „Days of Future Past“ hat von mir damals 10 Punkte bekommen. Da wäre ich sofort nach dem Abspann nochmal reingegangen – ging nur leider nicht, weil wir in einer Spätvorstellung waren. 😉

      • mwj sagt:

        „Interstellar“ ist aus meiner Sicht ein guter Film, auch wenn mich der Plottwist etwas enttäuscht hat für Nolan-Verhältnisse. Aber allein der Einsatz von Modellen und praktischen Effekten anstelle von CGI ist schon toll, z.B. das Raumschiff oder der Roboter.

  3. Corly sagt:

    Huhu,

    endlich komme ich auch mal dazu dir zu schreiben.

    Die Musik von Hans Zimmmer mag ich eigentlich gern und es macht mir nichts aus, dass sie sich ähnelt. Onlinerollenspiele interessieren mich auch überhaupt nicht.

    Hier ist mein Beitrag:

    http://corlysmoviewelt.blogspot.de/2016/06/mediamonday-2016-nr-14.html

    LG Corly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: