Media Monday #251

media-monday-251

Während Schrotty von Filmschrotts vor ein paar Wochen von Problemen mit seinem Computer berichtete, verweigert mein Desktop-Rechner seit Freitag den Dienst. Der Versuch, ihn zur Reparatur zum Computerladen zu bringen, wo ich ihn vor zwei Jahren gekauft hatte, scheiterte daran, dass der Laden im Gegensatz zu früher samstags geschlossen hat. Also pendle ich EDV-mäßig zwischen meinem uralten Laptop, mit welchem ich einigermaßen tippen kann, und dem Tablet, welches ich für den Internetzugang nutze. Für den neuen Media Monday muss es reichen.

  1. Enttäuschung drückt nicht annähernd aus, was ich empfand, als am 21.12.2012 die Welt wider Erwarten doch nicht untergegangen ist. So ein Pech aber auch. Auf die falsch interpretierten Prophezeiungen ausgestorbener Hochkulturen ist aber auch kein Verlass.
  2. Wenn andere so über Essen reden, bin ich als Lebensmittelallergiker ein ziemlicher Außenseiter.
  3. Manchmal fragt man sich ja, was die Verantwortlichen sich bei der Auswahl der Filmtitel denken, wie etwa bei den grundsätzlich unsinnigen Untertiteln, die sich deutsche Filmverleiher einfallen lassen, wie In The Mood For Love – Der Klang der Liebe oder 2046 – Der ultimative Liebesfilm.
  4. Bei historischen Stoffen sollte man bei der Adaption nicht die heutigen Moralvorstellungen anwenden, sondern die damaligen Verhältnisse rekonstruieren wie es die HBO-Serie Rom sehr gut geschafft hat.
  5. Vom Set-Design her ist wie auch in so gut wie allen anderen Bereichen ist die Horrorserie Penny Dreadful herausragend.
  6. Eines der wohl meistbemühten Klischees ist es ja wohl, dass Liebesbeziehungen mit dem ersten Sex beginnen. Diese plumpe Gesetzmäßigkeit habe ich schon öfter moniert.
  7. Zuletzt habe ich im Programmkino um die Ecke den irischen Animationsfilm Melodie des Meeres gesehen und das war ein bewegendes Erlebnis, weil die Geschichte dank wunderschöner Bilder und stimmungsvoller Musik liebevoll erzählt wurde.
Advertisements

7 Responses to Media Monday #251

  1. bullion sagt:

    So oft, wie du „Penny Dreadful“ lobst, sollte ich da wohl einmal reinschauen, oder? 🙂

  2. Corly sagt:

    Huhu,

    stimmt. Dein Klischee. Das find ich auch immer doof. Das ist doch kein Anfang für eine Beziehung.

    Hier ist mein Beitrag:

    http://corlysmoviewelt.blogspot.de/2016/04/mediamonday-2016-nr-8.html

    LG Corly

  3. „Die Melodie des Meeres“ ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo schön.

  4. […] gesellten sich ungünstigerweise auch PC-Probleme (allerdings nicht so gravierend wie jene von vor fünf Wochen). Also bevor mir mein Rechner weitere Streiche spielt und im Ersten der zweite Tatort aus Franken […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: