Media Monday #247

MM 247

Frühlinganfang? Von wegen! Am Freitag verwöhnte uns die Sonne mit ihrer Anwesenheit. Aber gestern, am eigentlichen Tag des Frühlingsanfanges: grauer Hmmel. Hoffentlich wird die neue Woche nicht zu grau. Und hoffentlich schneit es an Ostern, damit wir alle endlich mal Ostereier im Schnee suchen dürfen! Aber vor den Osterfeiertag gibt es noch einen neuen Media Monday.

1. Ob fiktiver oder realer Ort, einmal das Auenland oder Bruchtal in Mittelerde zu besuchen, wäre sicherlich ein spannendes Erlebnis.

2. Fernab des Media Monday gefallen mir die Blog-Aktionen von der Singenden Lehrerin und anderen.

3. ____ hätte ich ja länger schon den großen Durchbruch gewünscht, schließlich. Das kommt darauf an, was mit „Durchbruch“ gemeint ist. Im Sinne von großen Starrummel ist das aus meiner Sicht nicht wirklich wünschenswert. Eher bevorzuge ich „Durchbruch“ nach dem Motto „Filmschaffender/Autor/Musiker usw. kann gut von seiner Arbeit leben“.

4. Erstaunlich, wie wenig sich das Kino erzählerisch/inhaltlich seit Jahrzehnten verändert hat, denn immerhin hat sich technisch/technologisch so viel getan.

5. Dem Franchise namens „Marvel Cinematic Universe“ (siehe hier) kann ich ja mittlerweile weniger abgewinnen, denn die Film werden aus meiner Sicht weitgehend immer schwächer, daher ist meine Erwartungshaltung an den Ende April kommenden Captain America: Civil War gering. Auch die Serien Marvel’s Agents Of S.H.I.E.L.D. sowie Marvel’s Agent Carter konnten mich nicht begeistern. Daher bin ich jetzt nicht unbedingt sehr erpicht darauf, die beiden Sendungen weiter zu schauen oder mir die Netflix-Serien zu Gemüte zu führen.

6. Lange hat mich kein Film mehr so von den Socken gehauen wie der Real-/Animationsfilm-Mix The Congress, der vor allem in der zweiten Hälfte nicht nur einen überbordenden Bilderrausch liefert, sondern auch die Mechanismen der Unterhaltungsindustrie ins Absurde weiterspinnt.

7. Zuletzt habe ich mir erneut die Folge Mulder und Scully gegen das Wer-Monster aus der zehnten Staffel von Akte X angesehen und das war eine urkomische Episode, weil Drehbuchautor Darin Morgan (u.a. auch verantwortlich für die Folge Der Zirkus aus der zweiten Staffel) wieder so richtig seine skurillen und selbstironischen Einfälle auslebt.

2 Responses to Media Monday #247

  1. bullion sagt:

    Ha, sehr schön! Ich habe bei 5. auch das MCU genannt, wenn auch aus anderen Gründen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Meine Welt der Bücher 📚

Rezensionen und mehr (02012482970)

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Vendetta Vorm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Osnabrix - Xanders Blog

Ein Blog über Klemmbausteine, Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: