Media Monday #212

media-monday-212

Obwohl es am Wochenende nicht ganz so heiß war und der Sonntagabend mit Regenguss und Wind versüßt/gekühlt wurde, hatte ich dann doch vor allem am Samstag bedenkliche Tendenzen in Richtung Narkolepsie. Aber die eine Woche bis zum wohlverdienten Urlaub werde ich auch noch durchhalten. Jetzt mal schnell den neuen Media Monday durchmachen…

1. Den Kreisel in Inception hätte man kaum besser drehen können, schließlich bleibt er ewig nicht stehen.

2. Die Vorzüge von reinen Procedurals mit Fall der Woche gegenüber den Serials mit fortlaufender Handlung ist lediglich dass man bei fast jeder Folge/Staffel einsteigen kann und trotzdem mitkommt, weil ja meist immer nur der aktuelle Fall relevant ist. Ich finde allerdings dass diese Seriengattung heutzutage veraltet ist. Die Hochzeit der Procedurals ging bis zu den frühen 2000ern. Die 2010er und die folgenden Jahrzehnte gehören IMO den Serien mit fortlaufender Handlung die maximal 13 Folgen pro Staffel besitzen.

3. Die Netflix-Serie Sense8 von den Wachowskis und JMS ist regelrecht episch, denn sie verfolgt die Erlebnisse von acht verschiedenen Charakteren in acht verschiedenen Städten um den Erdball. Etwas weniger schwerfällig hätte sie allerdings am Anfang sein können. Vier Folgen fehlen mir noch zur Komplettierung der ersten Staffel.

4. Parodien von Altmeister Mel Brooks könnte ich mir ja immer wieder ansehen, doch komme ich meist zu selten dazu, weil ich ja noch so viele Filme nicht gesehen habe und diese freilich noch sehen will.

5. Allein [durch] die Dialoge ist die leider viel zu früh eingestellte Serie Pushing Daisies (eine Mischung aus Whodunit-Krimi, Märchen, Mystery und Musical-Comedy) ein noch größerer Genuss als die vielen Kuchen welche der Protagonist Ned zubereitet.

6. Damit Filmmusik mir so richtig gut gefällt, muss es sich vom Hans-Zimmer-Dienst-nach-Vorschrift-Dudel-Bombast absetzen und entweder über einen variantenreichen Score (z.B. Howard Shore bei Herr der Ringe) oder einen eigenwilligen Soundtrack wie bei Only Lovers Left Alive oder A Girl Walks Home Alone At Night verfügen.

7. Zuletzt habe ich die dritte Folge von Akte X („Das Nest“) gesehen und das war eine insgesamt gelungene Episode, weil sie zwar recht kurz und einfach strukturiert aufgemacht aber vor allem sehr stimmungsvoll inszeniert wurde.

Advertisements

18 Responses to Media Monday #212

  1. Jetzt weiß ich wieder, welche Serie mir noch in der DVD-Sammlung fehlt… und wo krieg ich jetzt nen Kuchen her?

  2. bullion sagt:

    Ah, sieh an, du schaust auch gerade „Akte X“?

  3. jacker sagt:

    Schöne Musikbeispiele – beide Soundtracks sind der Wahnsinn 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: