Media Monday #203

media-monday-203

Auch wenn es noch ein paar Stunden hin sind, so kann ich kaum erwarten bis es heute 21:00 Uhr wird und die letzte Folge von Mad Men über die deutschen Pay-TV-Bildschirme flimmert. Ich bin gespannt wie/ob die 92. Episode die Lebenswege der wichtigsten Figuren zu Ende bringt oder am Ende offen lässt.

 

  1. Eine der häufigsten Übertreibungen bei historischen oder Fantasyfilmen: Jemand hält ohne Mikrofon eine Rede wird aber in 15 km Entfernung noch perfekt verstanden (Parodie darauf siehe in Das Leben des Brian). Gleiches gilt für die Adleraugen der Personen in solchen Filmszenen.
  2. Aufmachung und Welt von Wes Andersons Film The Grand Budapest Hotel empfand ich als sehr künstlerisch, so dass ich die nicht immer so zwingende Handlung gar nicht als negativ empfand.
  3. Das Marvel Cinematic Universe hat den fast nahtlosen Übergang von gelungenen Filmen, über 0815-Blödbuster zu dämlichen Krawallorgien geschafft.
  4. Die ersten beiden Folgen der 2. Staffel von Penny Dreadful haben mich jüngst richtiggehend begeistert, weil mich die Serie wieder richtig gepackt hat, auch wenn ich sie besser tagsüber anschaue…
  5. Unter all den Podcasts gibt es keinen den ich anhöre.
  6. Was ich mir von Filmen ja immer wieder erhoffe Kreativität. Spannung, interessante und tiefgründige Charaktere, Eigenständigkeit uvm.
  7. Die Bildsprache von Wong Kar-Wai ist regelrecht magisch und da stört es auch nicht sonderlich, dass er sich einer herkömmlichen Dramaturgie verweigert. Im Gegenteil, denn dadurch wirkt die Geschichte immer unerwartet und erfrischend.

7 Responses to Media Monday #203

  1. bullion sagt:

    Ja, Wong Kar-Wai-Filme sind visuell schon immer wirklich besonders!

  2. jacker sagt:

    Wes Anderson ftw! Hab ich auch genannt. Interessant, dass auch du ne krasse abwärts Tendenz im MCU siehst – geht mir ähnlich! Ich frage mich aber ob die Filme schlechter werden, oder man schlicht übersättigt ist?!

    Und keine Podcasts? Waaaaas?! Also diesen einen namens Enough Talk, den solltest du schon hören 😛

  3. Wortman sagt:

    zu 1: Wo du es jetzt so sagst… stimmt auffallend 😉
    Wie, was, wo 2. Staffel Penny Dreadful? Hab ich was verpasst???

    • mwj sagt:

      Auf Netflix gibt es fünf Tage nach der Erstausstrahlung in den USA immer die neue Folge zu sehen, d.h. am Freitag kommt die Episode von vorgestern (Nr. 3).

      • Wortman sagt:

        Deutsch syncronisiert oder mit Untertiteln?
        Vielleicht mache ich auch mal so ein Probeabo von Netflix 😉

      • mwj sagt:

        Also ich schau das immer mit englischen Untertiteln, ob das synchronisiert ist, weiß ich nicht.
        Ich hab mir letzten Herbst die 1. Staffel von „Penny Dreadful“ im Probeabo angesehen. Die ist auch synchronisiert.

      • Wortman sagt:

        Ich werde es heut Abend wissen. Dann schau ich die beiden ersten Folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

LESELISTEN

LITERATUR - PROSOPAGNOSIE - FILM

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: