Media Monday #165

media-monday-165

Der Sommer ist quasi schon vorbei und auch der August neigt sich dem Ende zu. Bevor ich mich endgültig dem Feierabend (u.a. neue Folge von Mad Men) zuwende, schnell noch die heutigen Fragen des Media Monday beantworten.

 

 

  1. Wenn SchauspielerInnen unter die SchriftstellerInnen (wahlweise alternativ: MusikerInnen) gehen liegt die Aufmerksamkeit selten beim Werk, sondern beim Star.
  2. Biografien erzählen Lebensgeschichten. Wow!
  3. Monster-Blödbuster sollte man heutzutage eigentlich nicht mehr im Kino sehen müssen, denn sie gehören als Billig-Varianten in die Videothek.
  4. ______ war für mich die großartigste Überraschung der jüngeren Vergangenheit, weil Ich erlebe derzeit keine großartigen Überraschungen.
  5. An Büchern schreckt mich am ehesten die Blödseller-Welt ab, denn dort ist literarische Qualität völlig unwichtig.
  6. Aus Filmen/Büchern/Serien zu zitieren kann in manchen Alltagssituationen durchaus spaßig sein.
  7. Zuletzt gesehen habe ich Joss Whedons Shakespeare-Adaption Viel Lärm um Nichts und das war eine durchaus amüsante Angelegenheit, weil die minimalistische Aufmachung recht gut funktioniert.
Advertisements

10 Responses to Media Monday #165

  1. bullion sagt:

    4. Oh, das ist natürlich nicht schön.
    7. Klingt gut! Wird noch nachgeholt. Whedon eben.

  2. Wortman sagt:

    Gut gesagt bei der 1 😉
    Nichts los auf Leinwand und Leben, dass es keine Überraschungen mehr gibt?

  3. Ah, Whedons „Much ado about nothing“! Schööön! Hast du meine Kritik schon gesehen? http://singendelehrerin.wordpress.com/2013/07/07/much-ado-about-nothing-joss-whedon-usa-2012/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: