Media Monday #164

media-monday-164

Nach einem Kurzurlaub übers Wochenende mit ausuferndem Verwandtenbesuch bin ich froh, erst einmal keine Autobahn mehr sehen zu müssen. Gar nicht monoton sind die Fragen des heutigen Media Monday.

1. Wenn ich alte Fotos anschaue werde ich richtiggehend nostalgisch, weil dann einige Erinnerungen wieder hochkommen.

2. Mit ihrer/seiner Rolle als ______ ist ______ endlich mal aus ihrem/seinen Rollenschema ausgebrochen, denn Leider brechen manche Darsteller auf Autopilot zu selten aus.

3. Coming-of-age-Stories gibt es mittlerweile sehr viele, können aber auch einen besonderen Film wie Boyhood hervorbringen.

4. Das „Kopf-Zermatschen“ in der achten Folge der vierten Staffel von Game Of Thrones war die mitunter brutalste Szene, die mir je in in einer Fernsehserie untergekommen ist und ich konnte kaum hinsehen. .

5. Transformers, Spider-Man, Planet der Affen und viel zu viele andere Filmreihen hätte man nun wirklich nicht noch einmal aufwärmen müssen, schließlich ist die x-te Fortsetzung/ das x-te Reboot seltenst ein Garant für Qualität sondern ein Armutszeugnis.

6. Normalerweise kann ich Exploitationfilmen nichts abgewinnen, aber die „Machete“-Filme finde ich unterhaltsam.

7. Zuletzt gesehen habe ich zuviele Autos auf einer langen Autobahnfahrt und das war recht ermüdend, weil durch den Stau/stockenden Verkehr sich die ohnehin schon lange Fahrt noch unnötig verlängerte.

Advertisements

7 Responses to Media Monday #164

  1. phyXius sagt:

    Ich sehe zwar auch immer wieder mit Schrecken, wie Reboots so ziemlich alles falsch machen, was man falsch machen kann, aber so generell mag ich die nicht ablehnen. Für die Batman-Reihe bin ich Nolan jedenfalls nicht undankbar.

    Und zu viele Coming-of-Age-Filme kann es ja gar nicht geben. 🙂

  2. bullion sagt:

    Zuviele Autos auf der Autobahn nerven, kann ich gut verstehen. Interessant dass dir „Machete“ gefällt — kann mit Exploitation eigentlich auch nicht viel anfangen. Vielleicht schaue ich mal rein.

  3. Wortman sagt:

    Ich glaube, das geht jedem so bei Punkt 1 – zumindest bei denen, die noch ohne Digicam aufgewachsen sind 😉
    Ja, das war schon echt krass mit dem Kopf bei der Folge 😉

  4. Mal schaun, wie’s mir morgen bzw. *aufdieuhrschau* heute ergeht – die A9 München Richtung Nürnberg macht ja oft nicht viel Spaß, besonders mit den ganzen Baustellen. Aber ich hoffe mal, dass es mitten in der Woche nicht so schlimm ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: