Meine Top 10 Kinderserien (Stöckchen)

Huch, schon wieder ein Stöckchen?! Bei der geballten Anzahl muss man sich derzeit am besten ducken. Dieses Mal möchte Julie von Pieces Of Emotion wissen, welche Kinderserien wir früher geliebt haben. Das bietet natürlich die Gelegenheit, in alten Fernseherinnerungen zu schwelgen…

Hier meine Top 10 der Kinderserien, grob sortiert nach der Reihenfolge, in welcher ich sie erstmals gesehen habe:

Heidi (1974)

Ab einem Alter von fünf oder sechs Jahren wollte ich keine Folge dieser geliebten Serie verpassen. Natürlich habe ich auch die Hörspiel-Kassetten rauf und runter gehört. Später las ich dann auch die Comics zur Serie.

Biene Maja (1975-1976)

Auch diese „Anime“-Serie habe ich von klein an sehr gern geschaut. Von der kürzlich veröffentlichten CGI-Version halte ich gar nichts.

Disneys Gummibärenbande (1985-1991)

Ich sag nur Boing! Boing!

Löwenzahn (1981-?)

Hier mochte ich vor allem Peter Lustigs komplett als Wohnung eingerichteten Bauwagen.

Die Abenteuer der Galaxy Rangers (1986)

Eine amüsante, teils alberne Mischung aus Western und Science-Fiction. Heute besitze ich die DVD-Komplettbox und finde die Serie hat teilweise recht bunte undeinfallsreiche, wenn auch sehr schlichte Stories.

Saber Rider & The Star Sheriffs (1987-1988)

Auch hier wurde Western mit Sci-Fi vermischt. Diese US-Schnittversion einer Anime-Serie ist aus meiner Sicht vielleicht die beste SF- Zeichentrickserie der 1980er.

Die Muppet Show (1976-1981)

Die durchgeknallten Puppen sowie ihre zahllosen Auftritt und Gags mag ich heutzutage auch noch sehr gern. Meine Freundin besitzt die beiden ersten Staffeln auf DVD.

Captain Planet (1990-1996)

Aus heutiger Sicht eine etwas alberne und sehr amerikanische Trickserie mit plakativer Ökobotschaft. Meine Schwester und ich besaßen die Actionfiguren des gesamten Planetenteams inklusive die Ringe natürlich. Ansonsten habe ich in meinem Leben nie einen Ring am Finger getragen. 🙂

X-Men (1992-1997)

Durch diese Serie begann mein kleines Faible für Comicverfilmungen aus dem Hause Marvel (ohne große Kenntnisse der Vorlagen). Trotz teilweise dämlicher Dialoge auch heute noch sehenswert.

Thunderbirds (1965-1966)

Die britische Kult-Puppentrickserie von Gerry und Sylvia Anderson (UFO, Mondbasis Alpha 1 habe ich bei ihrer ersten Komplett-Ausstrahlung auf Kabel Eins von 1995 bis 1996 gesehen und mir Jahre später die DVDs (damals noch in der Salamitaktik-Veröffentlichung) zugelegt. Die beiden Kinofilme Thunderbirds Are Go und Thunderbirds 6 sind ähnlich gelungen. Der Realverfilmung von 2004 dagegen eine grottige Themaverfehlung.

Advertisements

6 Responses to Meine Top 10 Kinderserien (Stöckchen)

  1. bullion sagt:

    Auch eine sehr schöne Wahl, davon hätte ich auch noch einiges nennen können 🙂

  2. olivesunshine91 sagt:

    Heidi und Biene Maja sind auch wirklich toll 🙂 Willi war der Coolste!

  3. Wortman sagt:

    Ein Thunderbirdsfan erwähnt diesen Realfilm niemals 😉
    Neben mondbasis Alpha, UFO kam noch Stingray und natürlich Captain Scarlet und die Rache der Mysterons.

    1986… da war ich gerade mit 4 Jahre Marine fertig 🙂

  4. Oh, du erwähnst „Mondbasis Alpha 1“! Das hab ich ja auch gerne gesehen! Meine erste Sci-Fi-Serie, schätze ich… Überschneidungen haben wir bei „Heidi“ und „Biene Maja“. 🙂

  5. Alle Serien gesehen. Aber ob ich die alle so als Lieblinge bezeichnen würde? Vielleicht denke ich zu sehr im Heute dabei.^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: