Best Blog Award (Stöckchen)

Kaum hab ich mich versehen, da hat mich doch glatt mein „Blogger Buddy“ Bullion von Tonight Is Gonna Be A Large One mit einem Blogawardstöckchen namens „Best Blog Award“ ausgezeichnet. Vielen Dank und nun habe ich es auch geschafft, die damit einhergehenden Fragen zu beantworten.

  1. Was ist das tollste bzw. nervigste Erlebnis, das ihr im Zusammenhang mit eurer Tätigkeit als Blogger hattet?
    Das tollste ist natürlich immer wieder die Freude darüber, dass man etwas veröffentlicht hat sowie die Resonanz anderer Blogger. Das nervigste ist der eingebaute Leerzeilenkiller von WordPress.

  2. Was war in eurer Kindheit euer Lieblingsfilm, von dem ihr jede TV-Ausstrahlung mitgenommen habt?
    Lieblingsfilme hatte ich als Kind durchaus ein paar, aber das war nicht unbedingt an TV-Ausstrahlungen gebunden.

  3. Was war eure erste DVD und wie viel Euro bzw. DM musstet ihr dafür über den Tresen wandern lassen?
    Meine erste DVD kaufte ich 2000 und zwar Matrix für ca. 22 Mark (!).

  4. Ihr könnt abends nicht einschlafen. Welcher Film lässt euch aufgrund seiner famos zelebrierten Langeweile garantiert in den Schlaf hinübergleiten?
    Zum Einschlafen lese ich lieber.

  5. Analog zu Frage 4: Welcher Film hat euch schon einmal so richtig fies den Schlaf geraubt?
    Es war merkwürdigerweise kein Film, sondern zwei Bücher: Die Elixiere des Teufels von E.T.A. Hoffmann und Es von Stephen King. Bei letzterem traue ich mich nicht die Verfilmung anzuschauen.

  6. Das war ja wohl gar nichts, liebe(r) Regisseur(in)! Welchen Film hättet ihr viel besser drehen können und wie genau hättet ihr das angestellt?
    Siehe hierzu meine Flopfilm-Liste.

  7. Was war das kurioseste Erlebnis, das ihr je im Kino hattet?
    Meine bisher einzige Sneak-Preview, das war 2009. Es wurde der deutsche Film Liebeslied gezeigt. Der Anfang war schon so surreal, da ich zuerst dachte, es würde vorher ein Kurzfilm/Imagefilm gezeigt, der sich aber dann als Hauptfilm entpuppte. Das anwesende, junge Publikum verließ nach und nach den Saal, und zwar besonders dann, wenn im Film ein Lied gesungen wurde, was in einem Musical natürlich häufig passiert.

  8. Falls ihr auch Serien schaut: Welche Serie war eure Einstiegsdroge, bei der ihr die nächste Episode einfach nicht mehr erwarten konntet?
    Im Grunde war das Akte X.

  9. Mit welchem Film- oder auch Seriencharakter würdet ihr gerne mal ein Bier trinken gehen und warum?
    Mit Tyrion Lannister würde ich gerne den einen oder anderen Kelch Wein leeren.

  10. Was waren die Kultfilme in eurem Freundeskreis in der a) Grundschule, b) weiterführenden Schule und c) Studium bzw. Ausbildung?
    Ich war mit meinem Filmgeschmack schon immer eher eigenwillig und die Lieblingsfilme anderer haben mich weniger geprägt.

  11. Was vermisst ihr am heutigen Kino am meisten im Vergleich zu den verklärten Filmerlebnissen eurer Jugend?
    Kreativität und Innovation, vor allem in inhaltlicher Hinsicht. Technisch/technologisch hat sich das Kino im letzten Jahrzehnt massiv weiterentwickelt, inhaltlich ist man aber immer noch im Mittelalter, vor allem im Vergleich zu den heutigen hochwertigen Serien. Und es ist natürlich ein Problem, wenn man anstatt eine neue Geschichte zu erzählen lieber zum x-ten Mal eine alte Story aufwärmt.

 

Eigentlich müsste ich hier nur selbst noch elf Fragen ausdenken und dieses Stöckchen an meine favorisierten Filmblogger weiterreichen. Da diese aber durch Bullion und andere schon gut versorgt sind, erübrigt sich das.

Advertisements

One Response to Best Blog Award (Stöckchen)

  1. bullion sagt:

    Danke für deine Antworten! Da sind doch einige wirklich interessante dabei. „Akte X“ war damals übrigens auch meine Einstiegsdroge, nach der ich aber lange abstinent blieb, bis dann „24“ und „Lost“ kamen.

    Bei dem Weingelage mit Tyrion würde ich mich anschließen, aber nur wenn es keine Hochzeit ist… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: