Media Monday #148

media-monday-148

Den heutigen Tag habe ich (ohne Aberglauben) einfach so zum „Tag des schwarzen Eichhörnchens“ ernannt. Warum lest ihr in meiner Version des heutigen Media Monday.

 

 

1. Die beste Film-Szene, die in Berlin spielt? Keine Ahnung.

2. Ein Abend im Kino oder Heimkino mit Freundin sowie evtl weiteren Freunden ist für mich der perfekte Filmeabend.

3. Die Kameraführung macht einen nicht unbeträchtlichen Teil der Faszination von In The Mood For Love aus, weil die teilweise „abenteuerlichen“ Einstellungen die Perspektive des Zuschauers sehr lenken.

4. Wie ich Filme schaue und erlebe, hat sich durch das Internet/die sozialen Netze vor allem dahingehend verändert, dass ich durch das Internet vielmehr Möglichkeiten habe, mich über Vielfalt und Hintergrund von Filmen zu informieren. Vorher bestanden meine Informationsquellen aus TV-Zeitschrift, Tageszeitung oder Videotext.

5. Wenn ich die Chance hätte, völlig gesund zu werden, ginge damit ein Traum für mich in Erfüllung.

6. Uwe Boll scheint die besten Tage hinter sich zu haben, weil er viel weniger in den Medien vertreten ist und statt aufwändigeren Filmen wie früher nur noch billige Videothekenware runterkurbelt.

  1. Zuletzt gesehen habe ich ein schwarzes Eichhörnchen im Park und das war zwar niedlich aber nicht ganz so sehr wie seine Artgenossen in rot, weil rote Eichhörnchen die niedlichsten sind.

15 Responses to Media Monday #148

  1. filmschrott sagt:

    Ich wusste gar nicht, dass Boll überhaupt beste Tage hatte.

  2. Wortman sagt:

    Völlig gesund zu werden ist ein edles Ziel – klingt aber so, als wäre es wohl nicht möglich.

  3. bullion sagt:

    Für 5. drücke ich dir die Daumen! Ist eigentlich ein so naheliegendes Ziel… und nirgends außer hier gennant…

  4. Loretta Cosgrove sagt:

    Uwe Boll hatte schon mal gute Tage? Ich lerne doch immer wieder was dazu… 😉

    • mwj sagt:

      Er hatte Tage, in denen er mehr Geld zur Verfügung und mehr mediale Aufmerksamkeit hatte.

      • Loretta Cosgrove sagt:

        Das mag sein, es kommt ja nicht alle Tage jemand daher und probiert so entschlossen wie uns Uwe aus, wie tief man das Niveau drücken und trotzdem noch Geldgeber finden kann.

  5. Ich muss jetzt mal eine Lanze für schwarze Eichhörnchen brechen: ich finde die gerade deshalb besonders interessant und niedlich, weil man sie nicht so häufig sieht wie die roten! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Der FilmBlogCast

Drei Filmfreunde und -Blogger sprechen über ihr liebstes Hobby - und lassen nebenbei auch noch die Tonaufnahme laufen.

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: