Media Monday #147

media-monday-147

Hui, der Ostermontag ist schon fast wieder vorbei. Schnell noch den heutigen glücklicherweise unösterlichen Media Monday durchmachen und dann die noch zahlreich vorhandenen Naschereien genießen.

1. Hollywood ergeht sich immer noch fleißig an Reboots, Remakes, Fortsetzungen etc. und schießt sich damit oft ins eigene Knie. Der letzte originäre, überzeugende, für sich allein stehende Film, den ich gesehen habe ist aus technischer Sicht Gravity, inhaltlich Only Lovers Left Alive.

2. Wir alle wurden schon einmal fies gespoilert. Bei — allerdings hat es mich richtig gestört, weil. Meistens verspoilere ich mich selbst, vor allem wenn ich die ausführlichen Inhaltszusammenfassungen von Serienepisoden oder Filmen „querlese“.

3. Am 23. April ist wieder Welttag des Buches. Wie steht ihr zu solchen Aktionstagen? Ich halte nichts vom Welttag des „Mainstream-Blödsellers“.

4. Selten hat mich ein/e Schauspieler/in mehr beeindruckt als ______ in ihrer/seiner Rolle in ______ , denn Ich kann mich beim besten Willen nciht für eine Performance eines einzigen Darstellers entscheiden.

5. Manche Filme kann man sich ja immer wieder ansehen, icht einmal unbedingt, weil sie so gut sind, sondern schlichtweg unterhaltsam. Wie zum Beispiel Fatal Instinct, der als Erotikthrillerparodie immer wieder ähnlich gelagerte Gags bringt, die ich aber dennoch lustig finde.

6. Das TV-Remake von Die Zehn Gebote hätte ich besser nie gesehen, denn ich wusste vorher schon , dass es überflüssig ist.

7. Zuletzt gesehen habe ich die neue Folge der vierten Staffel von Game Of Thrones und die war wie nicht wirklich anders zu erwarten großartig, weil viele starke Szenen sowohl die ziemlich werkgetreue Serienhandlung vorantreiben und dabei gleichzeitig einmalige Darstellerleistungen quer durch die ganze Besetzung geliefert werden.

Advertisements

3 Responses to Media Monday #147

  1. bullion sagt:

    Was 2. angeht, so passiert mir das auch meist dabei! Damn you internet! 😀

  2. Deswegen lese ich meistens wenig vor der Sichtung eines Filmes, es sei denn ich bin mir relativ sicher, dass es sich um einen Film oder eine Serie handelt, bei der es schon aufgrund der Story kaum zu erwartende Überraschungen geben sollte. Aber manchmal reicht es ja schon, versehentlich über Bilder bei IMDb zu scrollen, auf denen dann steht: „Actor XYZ in movie/series 123“. Da hab ich mich auch schon mal selbst gespoilert…

    Da fallen mir gerade außerdem noch böse Spoiler aus der ZEIT ein, wo schon zweimal Cameo-Auftritte verraten wurden, was ein absolutes No-Go sein sollte!

  3. Deine Kritik zu „Only Lovers Left Alive“ habe ich neulich mal gefunden (und gelesen) – wir sind uns da ziemlich einig: http://singendelehrerin.wordpress.com/2014/01/19/only-lovers-left-alive-jim-jarmusch-uk-u-a-2013/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: