Media Monday #143

media-monday-143

In der heutigen Nummer 143 gibt’s beim Media Monday zur Abwechslung mal keine Spezialausgabe, dafür aber einige Superlative, wobei man davon für künftige Ausgaben sicherlich noch mehr bringen könnte.

1. Der schönste Liebesfilm ist In The Mood For Love von Wong Kar-Wai, weil er die nervigen „Romantik“-Klischees ignoriert und sich sowohl einer festgefahrenen Dramaturgie als auch einer klassischen Liebesgeschichte gekonnt verweigert, stattdessen Blldkompositionen, Szenen und Musikuntermalung von einmaliger Schönheit kredenzt. 

2. Der nervigste Soundtrack ist wahrscheinlich völlig unsubtil, total effektheischend und besteht evtl. aus Metal-Krach oder plumpen Bässen/Beats („unzunzunz“). 

3. Die beste Gesangs-, Tanz- oder Musical-Szene ist für mich „Spectacular, Spectacular!“ aus Moulin Rouge.

4. Die überwältigendsten Spezialeffekte hat für mich Bride Of The Monster (dt. Titel Die Rache des Würgers) von Ed Wood, vor allem der Krake ist toll animiert!

5. Die überzogenste Dramaturgie liegt wohl dann vor, wenn ein im Grunde oberflächlicher Film durch eine schwachsinnige Wendung nach der anderen unnötig in die Länge gezogen wird.

6. Der vorhersehbarste Plot… Nach knapp 25 Jahren als Kinogänger und 12 Jahren als Filmkritiker ist der Plot der meisten Filme (vor allem Blödbuster) ziemlich vorhersehbar, was an der im Mainstreamkino festgefahrenen Dramaturgie liegt.

  1. Zuletzt habe ich Otto – Der neue Film gesehen und der war zwar streckenweise witzig, aber nicht annähernd so gelungen wie der Vorgänger, weil es ihm an einer ordentlichen Geschichte und wirklich lustigen Gags eher mangelte.
Advertisements

4 Responses to Media Monday #143

  1. Zeilenkino sagt:

    Ich hatte sofort die zu Frage 2 passende Musik im Ohr … 😉

    Ja, die Vorhersehbarkeit des Plots ist eines der Berufsrisiken, allerdings ist dann Originalität entweder in Handlung oder Inszenierung ums erfreulicher.

  2. bullion sagt:

    Wong Kar-Wai packt mich auch immer, wenngleich ich diesen Film auch noch nicht gesehen habe.

  3. Das mit der Vorhersehbarkeit hab ich ja auch geschrieben (auch wenn ich noch keine 12 Jahre Filmkritiken schreibe; dafür gehe ich schon ein bisschen länger als du ins Kino und habe schon als Jugendliche die Bilder zu den Filmen, die ich im Fernsehen gesehen habe, aus der Fernsehzeitschrift geschnitten, in einen Hefter geklebt und eine Bewertung von * bis *** abgegeben) – ich bin echt über jeden Film dankbar, der mich diesbezüglich WIRKLICH überraschen kann.

    • mwj sagt:

      Ich finde, Christopher Nolan schafft es mit seinen Filmen immer wieder im Rahmen der festgefahrenen Hollywood-Dramaturgie zu überraschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: