Media Monday #139

media-monday-139

Irgendwie ist der gestrige Montag sehr schnell vergangen. Daher gibt es meinen Beitrag zum 139. Media Monday erst am heutigen Dienstag.

1. Hauptgründe für das Bloggen sind für die meisten sicherlich der Austausch, die Kommentare, das Miteinander, die Interaktion mit der Besucherschaft, der Spaß an der Sache. Schön und gut, aber wie war das ganz am Anfang des Bloggens, als man noch niemanden kannte, als noch niemand das eigene Geschreibsel gelesen hat. Was hat euch damals bewogen zu sagen: “Da mach ich jetzt nen Blog auf”? Das war vor einigen Jahren. Bei www.kino.vieraugen.com haben wir ein „Vieraugen Blog“ eingerichtet und bei dieser Gelegenheit habe ich auch mein erstes eigenes Blog eröffnet. Dieses hier ist daher auch mein zweites, daher „MWJ 2nd Blog“. Außerdem habe ich hier schon immer Texte veröffentlicht, die vielleicht nicht so auf Vieraugen Kino passen oder die Website ergänzen.

2. Jeder hat ja so seine favorisierten Genres. Unterscheiden sich diese bei euch je nach Medium – also Film/Buch/Serie etc. – oder könnt ihr da schon Übereinstimmungen feststellen? Habt ihr Beispiele? Generell habe ich in allen drei Bereichen ein zwar etwas weniger gewordenes, aber immer noch vergleichsweise starkes Interesse an Phantastik (Fantasy, SciFi usw.). Aber in den letzten Jahren hat sich mein Fokus etwas erweitert.

3. Welche Geschichte hätte man eurer Meinung nach besser als beziehungsweise in einer Serie erzählen können als in dem Film Troja ? Generell bietet sich der Sagenkreis um den Trojanischen Krieg wunderbar für eine aufwändige (pseudo-)historische Serie à la Rom an.

4. Der spannendste Kinostart im März wird sicherlich ? Sein. Es gibt ein paar interessante Filme, die im März anlaufen. Kann mich da jetzt nicht festlegen.

5. Am 23.04.14 ist wieder der Welttag des Buches und anlässlich dieses Datums wird derzeit auch wieder die Aktion Blogger schenken Lesefreude initiiert. Was haltet ihr von solchen blogübergreifenden Initiativen? Ich finde blogübergreifende Initiativen grundsätzlich gut (z.B. den Media Monday).

6. Adam Sandler ist ja überwiegend für Komödien bekannt, aber ich kann diesem Humor nichts abgewinnen, weil der Humor und seine Rolle fast immer gleich belanglos sind. Sadler steckt quasi im Blöde-Komödien-Schubfach fest.

  1. Meine zuletzt gesehener Film war Stromberg – Der Film und der war gelungen , weil er für mich auch ohne echte Serienkenntnis funktioniert und der Humor dennoch nicht verwässert wurde.
Advertisements

2 Responses to Media Monday #139

  1. Wortman sagt:

    Ich denke, dass ist auch sehr wichtig bei Stromberg. Schauen können, ohne dass man die Serie kennt. Das macht einen guten Film aus.

  2. bullion sagt:

    Ich werde bei Stromberg wohl dennoch erst reinschauen, wenn ich die letzten beiden Staffeln nachgeholt habe…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

passion of arts

Kunst, Photographie, Grafikdesign, Literatur, Filmkritiken, Lifestyle

Leuchttürme und Schattenplätze

Das Medienmädchenblog

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

serialposting

Serien, Filme und TV

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

Xeledons Spiegel

"Aber was ist hinter dem Spiegel?" - "Nichts. Und alles."

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Couchkartoffelchips

Macht jetzt bloß keinen Stress...

Motion Picture Maniacs

Filmblog - Reviews & Filmzitate!

24 Yards per Second

Filme. Football. Und so.

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

pieces of emotions

Bücherwurm, Serienfreak & hoffnungsvoller Schreiberling

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film- und serienverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: