Media Monday #126

media-monday-126

Der heutiige 126. Media Monday gestaltet sich etwas anders als sonst. Es geht um gescheiterte Leseversuche, Enttäuschungen und schlechte Regisseure. Daraufhin hat Todd Hirn verkündet, dass seine satirische Einleitung heute fehlen wird, denn er macht einen Uwe Boll-Filmabend mit Freunden.


1. Ich habe ja wirklich mal versucht, das Buch Eragon: Der Auftrag des Ältesten zu lesen, weil ich den ersten Roman der Reihe ganz ordentlich fand und wissen wollte wie es weitergeht, musste es dann aber bald zur Seite legen, denn im Verlauf wurde das Buch dermaßen langweilig, dass ich kurz vor der Mitte aufgegeben habe. Die typischen Fantasy-Anleihen waren auch ermüdend.

2. Ich glaube ich werde niemals in die Verlegenheit kommen, einen Film mit „Schauspielerin“ Paris Hilton zu sehen, denn sie ist keine wirkliche Schauspielerin, auch wenn sie ab und zu in Filmen auftritt.

3. Die Serie Spartacus mag ja ihre „Qualitäten“ haben und erfolgreich sein, konnte bei mir aber überhaupt nicht zünden weil die Kombination von Gemetzel, Gerammel, Gefluche und wenig Gehaltvolles albern und überzogen finde.

4. Wenn ein Film schon damit beginnt, dass ausufernde Luftaufnahmen einer amerikanischen Großstadt gezeigt werden, die man schon x-mal gesehen hat, dann langweilt mich das meistens.

5. Größte Enttäuschung in der jüngsten Vergangenheit war für mich auf jeden Fall heute erfahren zu müssen, dass das Konzert auf das ich am 5. Dezember gehen wollte und auf welches ich mich schon riesig gefreut habe, gar nicht stattfindet, weil das Internet mal wieder grottenfalsche Infos ausgespuckt hat.

6. Ganz ehrlich, neben Uwe Boll sind Aaron Seltzer und Jason Friedberg zwei der schlimmsten Regisseure, weil sie nur ultragrottige Pseudo-Parodien abliefern, die einfach nur widerlich und seltenst lustig sind.

7. Mein zuletzt gelesener Verriss war Iron Sky auf Tonight is gonna be a large one und der war überraschend, weil Bullion auch Filmen, die er nicht gut findet, eigentlich immer einiges an Positivem abgewinnen kann und daher selten weniger als 6 von 10 Punkten vergibt.

One Response to Media Monday #126

  1. bullion sagt:

    Stimmt, meist wähle ich Filme, die mir gefallen aus. Wäre ja auch doof wenn ich größtenteils Filme mit 5 Punkten oder weniger schauen würde. Wenn mir ein Film nicht gefällt, dann schreibe ich das aber auch – einfach mal bei Finde (d)einen Film ganz unten schauen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

LESELISTEN

LITERATUR - PROSOPAGNOSIE - FILM

Neue Filmkritik

braucht das Land

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Klappe!

Das Filmmagazin

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr

VERfilmt&ZERlesen

Wo Kafka und Kubrick sich treffen

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

11ersfilmkritiken.wordpress.com/

Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog willkommen.

Weltending.

Buch. Musik. Film. Serie. Spiel. Ding.

Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und Theater

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

The Home of Horn

What i like, what i don't. Short Reviews, Top-Lists, Interests.

Sneakfilm - Kino mal anders

Kino…DVD…Blu-ray…und mehr!

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Miss Booleana

says "Hello World!"

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Hurzfilm

Ist das Filmkunst oder kann das weg?

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Trivial

Friedl Von Grimm - fast eklig polygam

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

28 Books Later

Schundliteratur und anderer Unfug

neuesvomschreibtisch

You're gonna be fine.

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

The Televisioner

Ein subjektives Blog über Serien, Filme und anderen Popkultur-Kram

Singende Lehrerin

Tagebuch einer singenden, film-, serien- und theaterverrückten Lehrerin

Xanders Blog

Ein Blog über Filme, Fernsehen, Games, Bücher, Comics und sowas.

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

%d Bloggern gefällt das: